Alitalia

60 Prozent der Donnerstag-Flüge gestrichen

Alitalia streicht am Donnerstag wegen eines angekündigten Streiks mehrerer Gewerkschaften 60 Prozent ihrer Flüge.

Davon seien nationale und internationale Strecken betroffen, informiert die Airline auf ihrer Website. Vor allem am Morgen und am Abend sollen möglichst viele Flüge starten. Alitalia-Kunden sollten ihren Flugstatus prüfen.

Es gibt eine Hotline (0039 0665649) und eine Liste mit gestrichenen Flügen im Internet. Passagiere können betroffene Flüge kostenlos umbuchen oder stornieren. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats