Airbus A-380

Emirates erhält 100. Riesenflieger

Großer Bahnhof zur Übergabe: Ali Al Ahmed (Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in Deutschland), Sheikh Ahmed bin Saeed Al Maktoum (Chairman und CEO Emirates Group), Tom Enders (CEO Airbus), Frank Horch (Wirtschaftssenator Hamburg), Fabrice Brégier (COO Airbus) und Dominic Horwood (Direktor Rolls-Royce).
Ulrich Perrey
Großer Bahnhof zur Übergabe: Ali Al Ahmed (Botschafter der Vereinigten Arabischen Emirate in Deutschland), Sheikh Ahmed bin Saeed Al Maktoum (Chairman und CEO Emirates Group), Tom Enders (CEO Airbus), Frank Horch (Wirtschaftssenator Hamburg), Fabrice Brégier (COO Airbus) und Dominic Horwood (Direktor Rolls-Royce).

Für Europas Flugzeug-Hersteller Airbus ist Emirates Airline aus Dubai einer der wichtigsten Kunden überhaupt. Da muss die Auslieferung des 100.


Einfach weiterlesen: Vier Wochen gratis im Testpaket!

Digital

fvw Digital-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen

Digital + Print

fvw Premium-Testpaket. Vier Wochen gratis.

Jetzt Testen
stats