Wochenschau

Die ganz echten Twitter-Skandale der Touristik

Dies ist ein reißerischer Blog-Post: Ebenso wie Sebastian Vettel wurden Top-Manager der Reisebranche Opfer von Fake-Tweets. Wir zeigen die ganze Wahrheit.

von Klaus Hildebrandt, 21.11.2014, 10:21 Uhr

Schon einen Tag bevor Sebastian Vettels Wechsel zu Ferrari offiziell wurde, postete dies ein angeblicher Vettel auf Twitter. Einige Medien fielen auf den falschen Twitter-Account rein. Doch auch in der Touristik gibt es schamlose Menschen, die unter dem Namen von ehrbaren Managern zwitschern. Wir haben sieben dieser falschen Twitter-Unterhaltungen endeckt!

Marco Ryan
Habe mühselig Deutsch gelernt, da holt mich @harrietgreen1 schon wieder nach UK. Wenigstens Essen und Wetter in London besser!
Antwort von Christian Clemens: Ja, deutsche Sprache, schwere Sprache!
Antwort von Peter Fankhauser
Wem sagt ihr das! Welcome back Marco at #ThomasCookGroup!

Callista
Wir lieben das #Traumschiff! Erst #Insolvenz, dann vielleicht zum Schnäppchenpreis ohne Altlasten zurückkaufen.
Antwort Aurelius
Ja, das ist #Private-Equity at its best! So macht #Kreuzfahrt Spaß!

Marija Linnhoff
Sogar @BarackObama und @PutinRF_Eng haben Petition für #Beratungsqualität im Reisebüro unterzeichnet. Jetzt nicht mehr zu stoppen!
Retweetet von Amondo

Sören Hartmann
War gerade auf Website Club Cooee. Ist das unsere neue Ferienhotelmarke?
Antwort Rolf-Dieter Maltzahn
Nee, ist irgendwas mit 3-D. Da steckt bestimmt wieder @JuergenMarbach dahinter!

Cornelius Meyer
#TUI unterzeichnet mit @BESTRMG Vereinbarung über Kundendaten. Als nächstes sind Google und Amazon dran!
Antwort von @JeffBezosAmazon
Sounds great! I'll send my lawyers. But what the hell is Best-RMG?
Antwort von @MarkZuckerbergF
Wait Mr Meyer! First talk to me! I'll call you soon. #Travel is wonderful.

Kenny Jacobs
Gericht hat bloody #Sreenscraper von @Ryanair verurteilt. In Irland gibt es noch true Gerechtigkeit!
Antwort Ralf Hieke
Hi @Kenny_Jacobs: Ich denke Sie lieben jetzt #Reisebüro? Oder nur nach fünf Kölsch auf #fvwKongress?

Norbert Fiebig
Freue mich auf #DRV-Tagung in #Abu Dhabi. Muss der Präsident eigentlich Dishdasha tragen?
Antwort
Peter Hamburger
Nur bei Rede vor #SäuleE. Meine Mitglieder zahlen schließlich die ganze #Party!

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten