Türkei

Merhaba fvw

Normalerweise schreiben wir über andere. Doch nach unserem fvw Workshop Türkei am Wochenende in Izmir schreiben die türkischen Kollegen nun über uns.

von Klaus Hildebrandt, 14.04.2008, 15:25 Uhr

Rund 230 Touristiker, darunter eine deutsche Gruppe von 40 Expedienten und den Türkei-Verantwortlichen aller bekannten Veranstalter, diskutierten in Izmir die Entwicklung des Türkei-Tourismus. Mit einer tollen Party, gesponsert von Sun Express, klang das Event aus. In der türkischen Tagespresse und in Online-Portalen wie

,

und

(um nur einige zu nennen) wird ausführlich berichten. Sie können etwa kein Türkisch? Macht nichts, in der nächsten fvw berichten wir ausführlich über die Entwicklung an der Ägäis-Küste und im Türkei-Tourismus. Ein Trend schon mal vorab: An der türkischen Riviera könnten im Sommer die Hotelbetten knapp werden. Noch vor zwei Jahren warnten die Veranstalter auf dem fvw Workshop in Antalya eindringlich vor Überkapazitäten. Nun ist die Nachfrage aus Deutschland, Russland und vielen anderen Märkten stark. Waren die Deutschen wieder mal zu große Bedenkenträger?

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten