Thomas Cook

Cook nimmt zweiten Anlauf mit Globe

Die TC-Erde dreht sich wieder. Thomas Cook nimmt einen zweiten Anlauf mit dem Projekt Globe in Großbritannien. Eher nebenbei erfährt die Fachöffentlichkeit, wie es nach dem Disaster in Manchester weitergeht. Ein Fragenkatalog.

von Georg Jegminat, 26.01.2010, 14:31 Uhr

Nach der Pleite der IT-Schmiede Blue Sky soll es nun der langjährige Partner Cap Gemini richten. Details lesen Sie auf fvw.de. Das große Innovationsprojekt wird jetzt lieber versteckt. Denn es ist nicht erkennbar, wie der Scheitern beim ersten Anlauf intern aufgearbeitet wurde.

Traf die ganze Schuld Blue Sky, obwohl das TC-Management das Risiko kannte, dass die kleine Firma in Manchester überfordert sein könnte? Warum funktionierte das Sicherheitsnetz nicht, dass Generalauftragnehmer IBM spannen sollte? Waren die Verträge zwischen TC und IBM nicht wasserdicht, so dass sich IBM aus der Verantwortung ziehen konnte? Oder lag es daran, dass das Blue-Sky-Produkt Itour entgegen ursprünglichen Aussagen nur noch in Großbritannien, aber nicht Thomas-Cook-weit eingesetzt werden sollte? Schließlich wurden dadurch die Erlösperspektiven von Blue Sky so beschnitten, dass nach Aussage des Insolvenzverwalters die Pleite unausweichlich war.

Doch über so etwas spricht man nicht. Die TC-Zentrale in Oberursel verweist auf die TC-Zentrale in London. London schweigt, schließlich habe man als börsennotiertes Unternehmen besondere Informationspflichten zu wahren. Nun – Erfolgsmeldungen sind eben schöner.

Kommentare

von Andreas Schuerrle, 26.01.10, 17:53
... und eine weitere Frage: Werden die anderen großen Tourismuskonzerne daraus ihre Lehren ziehen oder werden weiterhin große, generalistische Beratungskonzerne statt kleinerer, auf IT-Lösungen in der Reisebranche spezialisierte Beratunsteams beauftragt? Oder scheut man aufgrund der BlueSky-Pleite jetzt allgemein vor kleineren Lieferanten oder gar Start-Ups?

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten