Ryanair

Michaels Äpfel und Birnen

Michael O'Leary gegen den Rest der Welt: Fuerteventura, Expedia und Lufthansa – mit einem skurilen Vergleich.

von Klaus Hildebrandt, 10.12.2008, 18:33 Uhr

Der Ryanair-Chef ist nicht gerade als sensibler Feingeist bekannt. Wenn er mit jemanden im Streit liegt (das heißt: mehr Geld will) droht er gerne per Presse schon mal mit dem Abbruch der Geschäftsbeziehungen. So war das neulich beim Zoff mit Expedia, so ist es jetzt bei Fuerteventura (siehe fvw.de), die ihm seine Flüge anscheinend nicht so vergolden wie geplant. Lufthansa bekommt auch mal wieder ihr Fett weg. In einer Pressemitteilung wird der Kundendienst der Kranich-Airline als "eher schwach" und "eher nachlässig" geschmäht. Nanu? Das wäre ja, als ob ein Fast-Food-Verkäufer einem Sternekoch vorwirft, bei ihm schmecke es nicht. Ryanair zitiert in der Pressemitteilung eine Statistik des Airline-Verbands AEA, wonach Lufthansa 13 Gepäckstücke pro 1000 Passagiere verliere und 82 Prozent der Flüge pünktlich seien. Bei Ryanair seien es nur ein Koffer und eine Pünktlichkeitsrate von über 90 Prozent. Neu ist dieser Vergleich nicht, den hatte Michael O'Leary schon 2006 auf dem fvw Kongress in petto. Doch besser wird er mit der Zeit auch nicht: Einen Low Coster, der nur Direktflüge in die Provinz anbietet und alles tut, damit die Passagiere nur kein lästiges Gepäck aufgeben, mit einem Netzcarrier zu vergleichen, der viele Umsteiger und viele Gepäckstücke an vielen großen Hubs der Welt organisieren muss, ist schlichtweg verwegen. Aber das ist Michael (der unter vier Augen übrigens ganz anders ist als auf der Show-Bühne) ohnehin egal. Mal schauen, wer als nächstes dran kommt: Vielleicht der Weihnachtsmann. Fliegt immer noch mit einem Rentierschlitten. Oder ich. Ich bin fast jeden Abend unpünktlich zu Hause und habe auch schon so manches Gepäckstück verloren.

Kommentare

von barthel.eu, 11.12.08, 03:48
Weihnachtsmann meets Ryanair gab's doch schon mal... Bspw. http://members.aon.at/airportclub.graz/bilder/santaclaus.jpg

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten