Franchising

Wahrheiten übers Franchising

TUI, McDonald´s, Schülerhilfe - dieses Trio hat unsere Wirtschaft durchdrungen. Müssen wir uns Sorgen machen?

von Michael Krane, 31.07.2009, 11:23 Uhr

Jedenfalls liegen die drei im Ranking des Deutschen Franchise-Verbandes über die am weitesten verbreiteten Franchisesysteme vorn. An der Spitze steht die TUI mit 1405 Franchise-Reisebüros (was, by the way, nicht so recht zu den von der TUI verbreiteten Zahlen zu ihren Vertriebsstellen passt). Es folgen Mc Donald´s (1334) und die beiden Nachhilfe-Institute Schülerhilfe (1023) und Studienkreis (1008). Wo es so viel Angebot gibt, kann die Nachfrage nicht weit sein. Was für eine reizvolle volkswirtschaftliche Perspektive, die sich da aus lernschwachen, kulinarisch fehlgeleiteten, aber immerhin reisefreudigen Konsumenten zusammensetzt. Aber vermutlich müsste man sich mehr Sorgen machen, wenn es Autohersteller oder Banken im Franchising gäbe. Oder?

Kommentare

von Wolfgang Hoffmann, 03.08.09, 13:14
Ja, super! Da kriegt man direkt am Montag das Schreckgespenst einer Parallelgesellschaft um die Ohren gehauen, dass einem die stündlichen Flugzeitenänderungen, wie die heile Welt vorkommen. Wann kommen denn endlich mal schöne Themen, nicht immer diese Blutsturznachrichten? Hallo? Hallo, Kassandraabteilung?

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten