Willy Scharnow-Preis

Wer gewinnt 2014?

Auch in diesem Jahr werden innovative Konzepte für die Aus- und Weiterbildung im Tourismus gesucht.

von Evelyn Sander, 02.01.2014, 10:54 Uhr
Seit u¨ber 30 Jahren vergibt die Stiftung den Willy Scharnow-Preis.
Foto: Willy Scharnow Stiftung

„Wer diese anbietet, fördert auch das leider abgenommene Interesse junger Menschen an unsere Branche und wirkt damit dem Fachkräftemangel wirksam entgegen“, sagt Walter Krombach, Geschäftsführer der Scharnow-Stiftung. Die Preisverleihung sei die ideale Plattform, solche Projekte einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen.

Bewerben können sich alle Unternehmen und Personen, die die Aus- und Weiterbildung touristischer Mitarbeiter verbessern. Im Mittelpunkt stehen nicht nur Großunternehmen, sondern ausdrücklich auch mittelständische Firmen – von inhabergeführten Reisebüros über Veranstalter, Hotels, nationale und internationale touristische Vertretungen bis hin zu Weiterbildungsinstituten.

Die Preisverleihung findet im Rahmen der ITB Berlin am 6. März 2014 statt. Die ersten Plätze sind mit 3000, 2000 und 1000 Euro dotiert. Dazu kommen Sonderpreise der Sponsoren Deutsche Bahn und Deutsche Lufthansa.

0

Aktuelle Jobs und Stellenangebote, ob im Reisebüro, bei Reiseveranstaltern oder im Business Travel – hier finden Sie den Job der wirklich zu Ihnen passt. zu den Touristikjobs

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten