Master-Studium

Fit für digitalen Wandel

Wie hält man sich wach für künftige Entwicklungen? Wie verbessert man seine digitale Kompetenz? Der neue Master-Studiengang „Digital Transformation Management“ an der Rheinischen Fachhochschule Köln (RFH) setzt auf eine Drei-Säulen-Strategie aus Technik, Sozial- und Betriebswissenschaften.

12.06.2018, 11:28 Uhr
Foto: Thinkstock

„Der digitale Wandel betrifft die Gesellschaft in allen Bereichen, herkömmliche Managementstrategien reichen nicht mehr aus“, sagt Professor Werner Bruns. Das Studium verbinde Technik, Managementstrategien, Philosophie, Soziologie, Kommunikation und Psychologie mit der Praxis. Die Studierenden erforschen Trends, entwickeln Geschäftsmodelle, Innovations- und Finanzierungskonzepte, kommunikative Strategien sowie ethische Standards. Auch ein Zertifikatsstudium (1. bis 3. Semester) ist möglich. www.dual.rfhkoeln.de

0

Aktuelle Jobs und Stellenangebote, ob im Reisebüro, bei Reiseveranstaltern oder im Business Travel – hier finden Sie den Job der wirklich zu Ihnen passt. zu den Touristikjobs

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten