FTI

Programm für Hochschulabsolventen

Der Veranstalter FTI Touristik startet ein Einsteigerprogramm für Absolventen. Wir stellen das Pilotprojekt vor.

von Magdalena Laßmann, 04.11.2014, 10:03 Uhr
Das FTI-Einsteigerprogramm startet mit fünf Absolventinnen: Alexandra Eckmüller, Kim Rühe, Christina Meier, Vanessa Hafner (von links). Josefin Hake beginnt am 15. November.
Foto: FTI

Ein klassisches Trainee-Programm sei es nicht, so FTI-Personalleiterin Heike Niederberghaus: „Unser Einsteigerprogramm hat zum Ziel, Absolventen einen guten Überblick über die Touristik beziehungsweise unser Unternehmen zu vermitteln.“

Vier Hochschulabsolventinnen sind im Oktober gestartet, eine fünfte stößt Mitte November zum Team. Die Teilnehmerinnen durchlaufen in 15 Monaten die Fachabteilungen Produktmanagement, Aviation und Revenue & Pricing. Außerdem gibt es einen Auslandseinsatz in einer der Meeting-Point-Agenturen. In jeder Abteilung bleiben die Nachwuchskräfte etwa drei bis vier Monate. Zu den Programminhalten gehören zudem Projektarbeit und die Vermittlung von Soft Skills wie Teamfähigkeit. Nach den 15 Monaten gibt es die Chance, beim Veranstalter auf eine feste Position zu wechseln.

Warum hat sich FTI zu diesem neuen Ausbildungsprojekt entschlossen? „Der Wunsch kam zum einen von Hochschulpraktikanten, aber auch von unseren Fachabteilungen“, erläutert Niederberghaus. „DieFachabteilungen schätzen es sehr, wenn unser Nachwuchs das Unternehmen von mehreren Seiten her kennt.“ Das Einsteigerprogramm ergänzt die anderen FTI-Maßnahmen zur Nachwuchsbildung: Zwischen 50 und 60 Auszubildende starten jedes Jahr. Studenten können außerdem direkt in einer Fachabteilung beginnen, wenn sie bereits ein Praxissemester hinter sich haben oder Werkstudent waren. Die Entwicklung der Inhalte des Programms ist nicht abgeschlossen. Das nun erarbeitete Grundgerüst kann je nach den Bedürfnissen der Absolventen ergänzt werden.

Das Pilotprojekt gilt zunächst allein für den Veranstalter FTI Touristik, soll aber in Zukunft auf die ganze Gruppe übertragen werden. Im April und Mai 2015 startet die nächste Bewerbungsphase. Ansprechpartnerin für Studierende ist Birgit Grummt aus der Personalabteilung. Das Auswahlverfahren umfasst eine Online-Bewerbung sowie einen Auswahltag mit Selbstpräsentation, Gruppendiskussion und Einzelgespräch. Der Verdienst umfasst ein Grundgehalt plus Nebenleistungen.

0

Aktuelle Jobs und Stellenangebote, ob im Reisebüro, bei Reiseveranstaltern oder im Business Travel – hier finden Sie den Job der wirklich zu Ihnen passt. zu den Touristikjobs

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten