DER Touristik

Beratung für barrierefreien Urlaub

Laut Statistischem Bundesamt leben 7,5 Mill. schwerbehinderte Menschen in Deutschland. DER Touristik schult seine Mitarbeiter nun für Urlauber mit Handicap.

14.08.2014, 10:46 Uhr
Menschen mit Behinderung sollen für ihren Urlaub gut beraten werden.
Foto: iStockphoto

DER Touristik bietet seinen Expedienten jetzt Schulungen für Urlauber mit Behinderung an. Möglich macht dieses Angebot eine Kooperation mit dem Reiseveranstalter für Menschen mit Handicap, Runa Reisen. Die Kooperationspartner schulen die Reiseverkäufer für die speziellen Anforderungen und Services von Rollstuhlfahrern und Menschen mit Lern-, Seh- und Hörbehinderungen.

„Uns liegt das Thema am Herzen und mit der Spezialausbildung machen wir unsere Mitarbeiter zu kompetenten Ansprechpartnern in unseren Reisebüros“, sagte Andreas Heimann, Geschäftsführer DER Reisebüros.

0

Aktuelle Jobs und Stellenangebote, ob im Reisebüro, bei Reiseveranstaltern oder im Business Travel – hier finden Sie den Job der wirklich zu Ihnen passt. zu den Touristikjobs

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten