Ausbildung

Mehr Förderung für ältere Bewerber

Zu Beginn des Ausbildungsjahres sind über alle Berufe rund 172.200 Lehrstellen unbesetzt: ein neuer Negativrekord, so die Statistik der Bundesagentur für Arbeit.

24.08.2016, 16:00 Uhr
Foto: Thinkstock

Angesichts der angespannten Lage wird die „Spätstarter“-Initiative der Bundesarbeitsagentur und des Ministeriums für Arbeit und Soziales um vier Jahre verlängert. Das Programm heißt künftig „Zukunftsstarter“ und will 25- und 35-Jährige unterstützen, doch noch eine Berufsausbildung zu machen. So gibt es finanzielle Hilfen für Lehrgänge, Fahrtkosten und Kinderbetreuung. Bis Ende 2020 will die Initiative 120.000 Teilnehmer gewinnen.

0

Aktuelle Jobs und Stellenangebote, ob im Reisebüro, bei Reiseveranstaltern oder im Business Travel – hier finden Sie den Job der wirklich zu Ihnen passt. zu den Touristikjobs

 
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten