Urlaubssünden

Drei Kilo in 14 Tagen

Wer im Urlaub auf Eis, Alkohol und Süßes verzichtet und sportlich unterwegs ist, der gehört zu den Glücklichen, die im Urlaub sogar dünner werden. Die meisten aber nehmen zu, fand Start.de bei einer Umfrage heraus.

30.11.2011, 15:07 Uhr
Foto: Goodshoot

Die Waage schlägt nach oben aus, kaum ist man von der Reise wieder retour. So ergeht es zumindest 60 Prozent der von Start.de Befragten. Ob das daran liegt, dass meist keine Waage im Hotelzimmer steht? Nur 17 Prozent der Weltenbummler sind diszipliniert und halten ihre Pfunde. Ganz unglaubliche 23 Prozent nehmen sogar ab.

Die meisten der Gewichts-Anhäufer bleiben bei einem überschaubaren Kilo. Aber jedem fünften Urlauber schmeckt das landestypische Essen offensichtlich so gut, dass er die Zwei-Kilo-Grenze sprengt. Jeder Zwanzigste nimmt sogar drei Kilo mehr mit nach Hause.

0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten