Veranstalter

Das bieten die Städte-Kataloge

Städtereisen-Broschüren gehören zur Standard-Ausrüstung jedes Reisebüros. Doch Katalog ist nicht gleich Katalog. TravelTalk.de zeigt, was die einzelnen Veranstalter anbieten.

Seite 1 von 4
von Felicitas Helmis, Cathrin Lührs, 07.06.2011, 14:01 Uhr

Der eine hat nur Hotels, der andere über 100 Städte im Angebot. Und der nächste sogar einen Extra-City-Prospekt nur für Familien. Schnell wird klar: Die Städte-Kataloge der Veranstalter unterscheiden sich im Angebot teils deutlich voneinander. Auch in Sachen Neuheiten fahren die Anbieter verschiedene Linien. Hier findest Du Porträts der einzelnen Städte-Kataloge. Klick Dich durch!

Foto: PR
Dertour


Die Frankfurter sind seit Langem Marktführer im Bereich Städtereisen. Mit mehr als 200 Citys ist ihr Katalog der umfangreichste auf dem Markt und bietet auch viele kleinere Städte an sowie ein vielfältiges Kultur- und Erlebnisprogramm. Mit dem „Summer in the City“-Prospekt bringt Dertour einen zweiten Städtereisen-Katalog mit preislich reduzierten Angeboten heraus.

Neu im Sommer: Darmstadt, Ludwigsburg und Nantes; eine Schnupper-Kreuzfahrt auf der Queen Mary 2, die sich gut mit einer Städtereise kombinieren lässt – die dreitägige Schiffspassage startet in London und führt nach Hamburg; Bundesgartenschau in Koblenz.


Foto: PR

FTI

Im Katalog von FTI sind 168 Städte aufgeführt, 54 davon in Deutschland. Weitere Citys werden über die Buchungssysteme angeboten. Die Münchner vermitteln zwar selbst keine Eintrittskarten und Sightseeing-Touren, geben in dem Prospekt aber viele Tipps zu den Städten und ihren Sehenswürdigkeiten und Events. Mit dem Quick Response Code können die tagesaktuellen Preise per Handy abgefragt werden.

Neu im Sommer: Wismar, Freising, Celle, Stralsund und Neapel. Außerdem Turku in Finnland, eine der Kulturhauptstädte 2011.

 
 
1 spacer 2 spacer 3 spacer 4
0
Folgen Sie uns:
Top
© 2018 FVW Medien GmbH, Alle Rechte vorbehalten
Über uns FAQ Impressum AGB Datenschutz Kontakt Mediadaten