fvw | TravelTalk
08:00 - 23:00 Uhr
Seminar
Jetzt anmelden

29. August bis 3. September: Exklusive Armenien-Tour für Reisebüros

Herzliche Gastgeber, eine atemberauende Landschaft und eine spannende Kultur: Der Kaukasus-Staat Armenien gilt als wahrer Geheimtipp unter Reisenden. Ende August/Anfang September können sich Reisebüros und Veranstalter fünf Tage lang vor Ort informieren.

Vom 29. August bis 3. September 2021 veranstalten fvw|TravelTalk und DRV das gemeinsame Destination Forum in Armenien – und bieten ein höchst abwechslungsreiches Programm. So erkunden die Teilnehmer am ersten Tag die Hauptstadt Eriwan – eine der ältesten Städte der Welt. Besichtigt werden zum Beispiel die umfangreiche Sammlung uralter und kostbarer Handschriften im Matenadaran, die beliebten Kaskaden, die eine fantastische Aussicht bieten sowie die Gedenkstätte Tsitsernakaberd, die an die Opfer des Völkermords von 1915 erinnert. Auch kann armenischer Brandy verkostet werden.

An den folgenden beiden Tagen bieten fvw|TravelTalk und DRV insgesamt vier Touren an, von denen die Teilnehmer zwei wählen können. Die erste Tour richtet sich an Mutige: Unter dem Motto „Abenteuer und Adrenalin“ werden unter anderem Rafting und das Abseilen über 300 Meter tiefe Schluchten geboten. Tour 2 nimmt die Kultur Armeniens in den Fokus: Das Kaukasus-Land gilt als der weltweit erste Staat, der das Christentum zur Staatsreligion erhoben hat. Besichtigt werden Klöster, Tempel sowie die Stadt Gjumri auf 1600 Meter Höhe.

Die faszinierende Natur des Kaukaus-Gebirges steht im Mittelpunkt der 3. Tour. Wandern, Bergpanoramen genießen und ein Kurstädtchen besichtigen – dies steht auf dem Programm. Feinschmecker sollten Tour Nummer 4 wählen, die unter anderem in den mit 6100 Jahre ältesten Weinkeller der Welt führt sowie zu einem Kochkursus einlädt.

Den gemeinsamen Abschluss bildet ein ganztägiger Kongresstag in Eriwan. Dort werden Tourismusverantwortliche, Leistungsträger und die Experten von Veranstaltern über die Perspektiven Armeniens als Reiseland informieren. Auf einem Speed-Dating können Reisebüro-Mitarbeiter Kontakte zu Hotels knüpfen. Eine Abschiedsparty beschließt die Veranstaltung.

Geflogen wird mit Austrian Airlines via Wien (Hinflug am 29. August, Rückflug am 3. September 2021).

Die Reise kostet für DRV-Mitglieder 200 Euro und für Nichtmitglieder 250 Euro.

Jetzt anmelden Jetzt anmelden Zurück zur Übersicht