Unwetter-Warnung

Zyklon "Hikaa" zieht auf den Oman zu

Im Indischen Ozean gewinnt der Zyklon "Hikaa" erheblich an Stärke. Derzeit bewegt sich der Sturm auf die Südküste vom Oman zu.

In den beiden Regierungsbezirken Süd-Sharqiyah und Al Wusta gelten die höchsten Warnstufen, teilt das Auswärtige Amt in Berlin mit. Es ist mit stärksten Stürmen und heftigem Regen und in der Folge mit Überschwemmungen und Erdrutschen sowie Behinderungen im Reiseverkehr zu rechnen.

Reisende, die in den betroffenen Gebieten unterwegs sind oder dorthin reisen wollen, sollten engen Kontakt zu ihrer Fluggesellschaft beziehungsweise ihrem Reiseveranstalter halten und sich auf Änderungen im Reiseplan einstellen. Vor Ort sollten Reisende unbedingt den Anweisungen lokaler Behörden folgen. Die wichtigsten Dokumente und Geld sollten an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats