Paris

Eiffelturm wegen Streiks weiter geschlossen

Der Blick von unten muss genügen: Der Eiffelturm ist auch heute für Besucher geschlossen.
Thinkstock
Der Blick von unten muss genügen: Der Eiffelturm ist auch heute für Besucher geschlossen.

Bereits am Dienstag war der Pariser Eiffelturm wegen eines Streiks der Beschäftigten geschlossen – nun geht der Ausstand weiter. Üblicherweise kommen an einem Wochentag rund 8000 Touristen, um den Turm zu besichtigen.

Touristen mussten am Mittwoch erneut auf ein Paris-Panorama vom Eiffelturm aus verzichten: Das Wahrzeichen der französischen Hauptstadt war am zweiten Tag in Folge wegen eines Streiks der Beschäftigten geschlossen. Die Betreibergesellschaft Sete entschuldigte sich dafür bei den Besuchern.

Üblicherweise kommen an einem Wochentag im Winter rund 8000 Touristen, um den 324 Meter hohen Turm nahe der Seine zu besichtigen, berichtete die Société de l'Exploitation de la Tour Eiffel (Sete). Im vergangenen Jahr kamen knapp sieben Millionen Besucher. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats