Mutmach-Videos

Die Branche grüßt aus Europa

Franziska Feid freut sich auf die Rückkehr der Touristen nach Malta.
fvw
Franziska Feid freut sich auf die Rückkehr der Touristen nach Malta.

Aus Spanien und Portugal, Malta, Griechenland, Zypern und auch Norwegen kommen neue Sehnsuchtsbilder und Botschaften, die einen hoffnungsvollen Blick in die Zukunft wagen, ganz getreu dem Motto der Videoaktion "Gemeinsam stark für die Zukunft".

"Überall spürst du Stille und Erhabenheit": Von modernen Urlauberkommentaren und uralten Inselmythen hat sich Gran Canaria zu einem Märchenfilm ins wilde Herz der Insel inspirieren lassen. Und aus Malta grüßen Michaela Hempel, Senior Marketing Executive von Visit Malta, und ihr Team und versprechen den Reiseprofis viele neue Projekte wie E-Learnings, Fam Trips und Events.

"Ánimo!" sagen die Spanier – "Kopf hoch!"

Spanien ist auch in einem zweiten Video mit von der Partie, etwa Fatima Blanco vom Fremdenverkehrsamt Andalusien, die von ihrer Terrasse in Málaga grüßt: "Mucho ánimo! Wir denken an Euch." Auch nach Palma de Mallorca und zu Pedro Homar, Chef der Stiftung Palma 365, geht die Reise.

Tobago beyond – Sonnenziele: Spanien, Portugal, Zypern und Griechenland


Und Sabine Schwanz, Director Travel Trade & Connectivity bei Madrid Destino und seit 20 Jahren in der spanischen Hauptstadt zu Hause, berichtet vom Lockdown und von neuem Mut: "Was uns hier viel Hoffnung gibt, ist die große Welle der Solidarität."

Tobago beyond – Sonnenziele: Gran Canaria und Malta


Daneben melden sich Lidia Monteira vom Portugiesischen Fremdenverkehrsamt, George Michaelidis aus Zypern sowie Tobias Neumann, Marketingdirektor der Zafiro Hotels auf Mallorca und Menorca, und dazu Anda Karayanni und sein Team vom Irene Palace Rhodos.

Tobago beyond – Norwegen & Havila Voyages

Vorfreude auf das Land der Fjorde

Im dritten Neuzugang der Videoaktion haben Norwegens wilde Fjorde ihren großen Auftritt. Und Pia Kuusisto, Deutschland-Chefin bei Havila Voyages, grüßt aus dem Homeoffice in Düsseldorf. Ab 2021 ist die Reederei auf der legendären Strecke Bergen–Kirkenes unterwegs, die bisher exklusiv von Hurtigruten bedient wird.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

stats