Expo 2020

Dubai will Weltausstellung auf 2021 verschieben

Die Expo 2020 wird voraussichtlich zur Expo 2021.
Expo
Die Expo 2020 wird voraussichtlich zur Expo 2021.

Sie gilt als die größte Show, die weltweit jemals stattgefunden hat. Nun findet die Expo wegen Corona erst im kommenden Jahr statt.

Die eigentlich für 2020 geplante Expo soll nun erst im kommenden Jahr beginnen. Das jedenfalls fordern die Veranstalter der Weltausstellung. Ursprünglich war die Eröffnung für den 20. Oktober 2020 geplant. Die Expo sollte bis April 2021 dauern.

Die Veranstalter der Weltausstellung unterstützten den Wunsch vieler teilnehmender Länder nach Verschiebung, heißt es in einem Schreiben der Expo 2020. Eine endgültige Entscheidung muss jedoch von der Generalversammlung des Pariser Expo-Büros getroffen werden. Zwei Drittel der Expo-Mitgliedsstaaten müssen einem solchen Antrag zustimmen.

Insgesamt sollen 192 Staaten an der Expo teilnehmen – so viele wie noch nie zuvor. Die Ausstellung dauert sechs Monate. Vorgesehen ist nun offenbar, sie genau um ein Jahr zu verschieben, also im Oktober 2021 zu eröffnen. Die Olympischen Spiele in Japan wurden bereits verschoben.


In die Expo investierte Dubai bereits mehrere Milliarden Euro. Einen durch Corona ausgelösten Fehlschlag kann und will sich das Emirat daher nicht leisten. Auch soll das Gelände nach Schließung der Weltausstellung in den Immobilienmarkt einfließen – doch durch das Virus zeigen sich dort derzeit Abwärtsbewegungen.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

3.
Schäfer
Erstellt 25. April 2020 08:28 | Permanent-Link

Echt Schade aber eine absolut verständliche Entscheidung. Wir müssen jetzt hoffen, dass wir unseren geplanten Urlaub entsprechend auf 21 verschieben können.

2.
Horst 5 Böhme
Erstellt 31. März 2020 22:32 | Permanent-Link

habe eben ein statemant von uae gelesen-expo wird offiziell auf 2021 verschoben!schade,habe meinen urlaub im oktober und flug schon gebucht

1.
Andreas Wemschen
Erstellt 31. März 2020 21:07 | Permanent-Link

Das ist unausweichlich, wirtschaftlich gar nicht tragbar, die Expo in 2020 stattfinden zu lassen. Aus heutiger Sicht. Ich sehe die Wektausstellung leider nicht, hatte mich darauf gefreut.

stats