Dubai

Trump-Söhne eröffnen Golf-Club

Die zwei älteren Söhne von US-Präsident Donald Trump haben nach Angaben einer beteiligten Immobilien-Firma in Dubai den ersten Trump-Golfclub im Nahen Osten eröffnet.

Eric und Donald Trump Junior seien bei der Feier für den 18-Loch-Platz am Samstag in den Vereinigten Arabischen Emiraten anwesend gewesen, teilte die beauftragte Baufirma Damac mit. Nach Angaben des Vorsitzenden Hussain Sadschwani arbeitete Damac mit der Trump-Gruppe drei Jahre an dem Projekt.

Präsident Trump hatte sein Unternehmen seinen Söhnen überlassen, bevor er im Januar zum US-Präsidenten ernannt wurde. Sein mittlerweile durch Gerichtsentscheide gestopptes Einreise-Verbot für Bürger aus sieben islamisch geprägten Ländern galt nicht für die Vereinigten Arabischen Emirate. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats