China

100.000 neue Touristen-Toiletten

Die chinesische Tourismus-Verwaltung will 100.000 Toiletten bei den großen Sehenswürdigkeiten des Landes errichten und modernisieren. Die Maßnahme ist Teil eines gigantischen Förderprogramms für den Tourismus

Die Regierung wolle bis 2020 umgerechnet rund 271 Mrd. Euro (2 Billionen Yuan) in den Tourismus investieren, um China als Reiseziel noch attraktiver zu machen. Das Geld soll unter anderem für mehr Fahrradwege und Reisebusse sowie umweltfreundliche Infrastruktur verwendet werden. (dpa)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats