Brand auf Ferieninsel

Tausende Partygäste auf Pag vor Feuer gerettet

Bei einem Festival auf der Insel Pag in Kroatien ist ein Feuer ausgebrochen. Etwa 10.000 Menschen mussten in Sicherheit gebracht werden.

In einem Wald auf der kroatischen Ferieninsel Pag ist in der Nacht zum heutigen Dienstag ein Brand ausgebrochen. Die Flammen gefährdeten mehrere Strandclubs nahe dem Ort Novalja. Die Behörden brachten 10.000 Menschen in Sicherheit, die dort feierten, bestätigte eine Polizeisprecherin dem Fernsehsender N1. Verletzt wurde demnach niemand.


Zu diesem Zeitpunkt fand auf dem Strand Zrce bei Novalja das Festival "Fresh Island" statt, das vor allem von ausländischen Gästen besucht wird. Die Flammen hatten sich rasch ausgebreitet und waren den Clubs nahe gekommen. Ein Großeinsatz der Feuerwehr verhinderte schlimmeren Schaden. Am Morgen wurde der Brand unter Kontrolle gebracht. Dabei kamen auch zwei Löschflugzeuge zum Einsatz.

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats