Reisemesse

Sachsen wird Partnerland der ITB 2021

Die Felsformation Bastei ist das Aushängeschild der Sächsischen Schweiz.
GettyImages
Die Felsformation Bastei ist das Aushängeschild der Sächsischen Schweiz.

Im Jahr 2021 wird zum zweiten Mal ein Bundesland Partner der ITB. Sachsen erhofft sich davon mehr Aufschwung für den Tourismus.

Sachsen wird 2021 Partnerland der Reisemesse ITB. Das teilte die sächsische Regierung mit. Im kommenden Jahr ist zunächst Malaysia das Partnerland der weltgrößten Tourismusmesse, die jedes Jahr im März in Berlin stattfindet, gefolgt vom Oman im Jahr 2020.

Sachsen wird dann das zweite deutsche Bundesland als Partner der ITB sein – Premiere feierte 2018 Mecklenburg-Vorpommern. „Wir erhoffen uns davon natürlich noch mehr Aufschwung im Tourismus“, zitiert die „Freie Presse“ Ministerpräsidenten Michael Kretschmer (CDU). Der Tourismus ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Sachsen. (dpa/HD)

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

Fachmedien und Mittelstand Digital Logo
Nutzungsbasierte Onlinewerbung
stats