23. Mai Wissenstag erdgebundene Reisen

Tipps und Infos zum Urlaub in der Nähe

Um Deutschland und weitere Ziele, die mit Auto, Bahn oder Bus angesteuert werden können wie die Schweiz, Österreich, Kroatien und Norwegen geht es bei dem kostenlosen fvw|TravelTalk Wissenstag. Ein Webinar befasst sich mit Radurlaub in Österreich.
iStockphoto
Um Deutschland und weitere Ziele, die mit Auto, Bahn oder Bus angesteuert werden können wie die Schweiz, Österreich, Kroatien und Norwegen geht es bei dem kostenlosen fvw|TravelTalk Wissenstag. Ein Webinar befasst sich mit Radurlaub in Österreich.

Reisen per Auto, Bahn und Bus zu Zielen in Deutschland und Ländern in Europa sind gefragt. Auf dem heutigen Wissenstag informieren Veranstalter und Destinationen auf der digitalen Plattform Counter Place über die Trends für den Sommer.

Die Pandemie und ein gesteigertes Umweltbewusstsein haben dem erdgebundenen Reisen ein ordentliches Wachstum beschert. Viele in der Branche gehen davon aus, dass diese Entwicklung anhält. Am 23. Mai 2022 widmet sich fvw|TravelTalk daher mit einem Wissenstag dem Thema erdgebundene Reisen.

Auf der digitalen Plattform Counter Place diskutieren von 12.00 Uhr an zunächst Gerald Schmidt, bei der TUI Experte für Deutschland und Nachbarländer, sowie Christoph Knobloch, Geschäftsführer des Gruppenreisen-Veranstalters CTS, über die Entwicklung von Auto-, Bahn- und Busreisen und über Veränderungen bei den Produkten und der Nachfrage.

Hier geht's zur kostenlosen Anmeldung
Der Wissenstag erdgebundene Reisen findet am Montag, den 23. Mai von 12.00 bis 14.50 Uhr auf dem Counter Place statt, der digitalen Plattform für den Reisevertrieb von fvw|TravelTalk. Zur Anmeldung geht es unter diesem Link.

Sie kennen den Counter Place noch nicht? Dann schauen Sie doch mal rein. Unsere neue Kommunikationsplattform bietet dem Reisevertrieb zahlreiche Möglichkeiten, sich zu informieren, und bringt wertvolle Produkt- und Verkaufstipps. Nicht zuletzt können Sie hier networken, sei es mit Touristikern in Reisebüros oder mit Leistungsträgern.


Im Anschluss, von 12.45 Uhr an, informieren Jörg Peter Krebs von Schweiz Tourismus, Martin Manera von Lignano Holiday aus der norditalienischen Region Friaul-Julisch Venetien und Romeo Draghicchio von der Kroatischen Zentrale für Tourismus in einer Diskussionsrunde über die Entwicklung in ihren Destinationen, über Preise, Kapazitäten und die Zusammenarbeit mit Veranstaltern und Reisebüros.

Zwei Webinare für Reisebüros

Abgerundet wird der Wissenstag durch zwei Webinare speziell für Reisebüros. Von 13.30 Uhr an geht es um das "Radland Österreich". Seit 2019 positioniert die Österreich Werbung das Urlaubsland mit einer eigenen Kampagne als attraktive Destination für Radurlaub. Dabei geht es um die Vielfalt Österreichs als Radurlaubsland. Referentin ist Anja Rusch von der Österreich Werbung.

Von 14.10 Uhr bis 14.50 Uhr informiert Jan-Hendrik Volkmer, Sales Manager von Color Line, in einem Webinar, wie die Reise nach Norwegen von Anfang an zu einem ganz besonderen und hochwertigen maritimen Erlebnis wird. Ob von Dänemark nach Norwegen oder direkt mit den Kreuzfahrtschiffen mit Autodeck von Kiel nach Oslo – Color Line steht für eine ganz andere Art von Überfahrten und für echte Kurzreisen auf See.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats