Südafrika und mehr

Studiosus-Fernschulung geht in eine neue Runde

Mit Infos und Tipps für Reisen nach Südafrika, hier Kapstadt mit dem Tafelberg, startet die neue Fernschulungsreihe von Studiosus.
Cape Town Tourism
Mit Infos und Tipps für Reisen nach Südafrika, hier Kapstadt mit dem Tafelberg, startet die neue Fernschulungsreihe von Studiosus.

Mit Informationen zum Reiseland Südafrika startet Studiosus diesen Herbst seine neue Fernschulungsreihe für Reisebüros. Insgesamt bietet der Studienreisen-Spezialist vier Fernschulungen für Expedientinnen und Expedienten an.

Warum kann es Nashörnern das Leben retten, wenn man ihnen ihr Horn absägt? Was hat es mit einer alten Keksfabrik in Kapstadts neuem Trendviertel Woodstock auf sich? Die Antworten auf diese und weitere Fragen liefert die erste Studiosus-Fernschulung für die Saison 2023, die Reisebüromitarbeiterinnen und -mitarbeiter ab 1. Oktober 2022 virtuell mit nach Südafrika nimmt.

Weitere Ausgaben der Fernschulung erscheinen im Januar, März und Juni 2023 und widmen sich nach Angaben des Münchner Reiseveranstalters ebenfalls einem Land, einer Region oder einem besonderen Schwerpunktthema. Reisebüro-Mitarbeiter können sich noch bis zum 30. September online für die Fernschulungsreihe anmelden.

In allen vier Online-Ausgaben der Fernschulung für die Saison 2023 sind laut Veranstalter jede Menge interessante Infos rund um Produkte und Reiseziele von Studiosus und Marco Polo dabei.

Außerdem erwarte die Teilnehmer ein Mix aus Fakten, spannenden Reportagen und praktischen Tipps für den Counter – unterhaltsam verpackt und sehr hilfreich, teilt Studiosus mit. Mit etwas Glück winken beim begleitenden Quiz zudem zahlreiche Preise. Pro Ausgabe sollten rund zwei Stunden Bearbeitungszeit einkalkuliert werden, raten die Münchner. Die Teilnahme an der Fernschulung ist kostenlos.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

Themen
Südafrika


stats