Sponsored Post

Thailand startet Umfrage zu Einreisebedingungen

Wer mit Impfnachweis ins thailändische Phuket reist, muss ab dem 1. Juli 2021 nicht mehr in Quarantäne.
TAT
Wer mit Impfnachweis ins thailändische Phuket reist, muss ab dem 1. Juli 2021 nicht mehr in Quarantäne.

Halten die Quarantäne-Regeln Kundinnen und Kunden von Thailand-Reisen ab? Und wie stehen sie derzeit zu Fernreisen? Mit einer kurzen Umfrage bittet das Thailändische Fremdenverkehrsamt (TAT) Reisebüros um ihre Einschätzung. Wer mitmacht, kann eine Kochbox gewinnen.

Thailand ist bisher von Covid-19 relativ wenig betroffen, und so gab es im Land schon seit Längerem Bestrebungen, die strengen Einreiseregelungen zu lockern. Seit dem 1. April beträgt die bei Einreise verpflichtende Quarantäne nun elf statt vorher 15 Nächte und für Geimpfte sieben Nächte. Die Quarantäne muss jedoch nach wie vor im eigenen Zimmer in einem der dafür ausgewiesenen Alternative State Quarantine (ASQ) Hotels verbracht werden.

Des Weiteren wird bei Reisen nach Phuket als Pilotprojekt vom 1. Juli an für internationale Reisende mit Impfnachweis die Quarantäne vollständig aufgehoben. Alle aktuellen Informationen zum Thema Einreise listet die Website der Tourism Authority of Thailand.

Wie Urlauber aus der D/A/CH-Region zu den thailändischen Einreisebestimmungen stehen und ob sie Thailand derzeit als Reiseziel im Fokus haben, darum geht es bei den fünf Fragen der kurzen Umfrage, an der Sie sich unten beteiligen können. Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlost das Thailändische Fremdenverkehrsamt eine Kochbox der Firma Konkrua mit Originalzutaten für ein Rotes Thai-Curry für drei bis vier Personen – direkt aus Thailand und verpackt in handgefertigten Bambusboxen.

zur Umfrage

stats