Sponsored Post

Florida Keys engagieren sich für Nachhaltigkeit

Radfahrer auf der 2022 wieder eröffneten, restaurierten Old Seven Mile Bridge.
Andy Newman, Florida Keys News Bureau
Radfahrer auf der 2022 wieder eröffneten, restaurierten Old Seven Mile Bridge.

Ein Spital für Schildkröten und Wassersport "unplugged", Hotels ohne Einwegplastik und die Stewards of the Keys als Hüter der Natur: Nachhaltigkeit hat auf den Florida Keys viele Gesichter. Neuerdings geht es von Miami oder Fort Lauderdale aus sogar autofrei auf die Inselkette im Süden des Sunshine State.

Seit Dezember 2021 können Urlauber die Keys dank der neuen FlixBus-Verbindungen ohne Auto erleben. Von den internationalen Flughäfen Miami und Fort Lauderdale-Hollywood geht es an sechs Tagen pro Woche auf die Inseln. Haltestellen gibt es bislang auf Islamorada und Marathon sowie auf Key West.

Die Florida Keys sind jetzt auch per Bus erreichbar.
Flixbus
Die Florida Keys sind jetzt auch per Bus erreichbar.
Weitere auf Key Largo ganz im Norden und Big Pine Key sollen in Kürze folgen. Die Busse sind mit kostenlosem Wi-Fi, Unterhaltungsportal, Steckdosen, verstellbaren Sitzen für die Beinfreiheit, Gepäckraum und Toilette ausgestattet.

Belohnung für kreative Reisebüros!
Florida Keys
Rob O'Neal
Für die schönste Schaufensterdekoration rund um die Florida Keys & Key West können Reisebüros einen exklusiven Florida Keys-Kundenabend mit Expertenvortrag und attraktiven Preisen für ein Gewinnspiel im Wert von 750 Euro gewinnen.
So geht’s: Bei INFOX das neue Deko- und Informationspaket bestellen und damit die Florida Keys im Verkaufsraum oder im Schaufenster kreativ in Szene setzen.
Bis zum 30. April 2022 können sich Reisebüros für die Teilnahme online registrieren und ihre Fotos auf der Gewinnspielseite hochladen. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt Mitte Mai 2022. Gut zu wissen: Auf Zweit-, Dritt- und Viertplatzierte warten Samsonite-Reisekoffer und bunte Strandtücher. Alle weiteren Infos finden sich hier – viel Glück!

Cruisen auf zwei Rädern ist im Kommen

Radfahren ist umweltfreundlich, das ist Fakt! Und nichts ist schöner als mit dem eignen Bike durch Key West zu cruisen. Ganz lautlos, ohne Parkplatzsuche und in eigenem Tempo lassen sich die Altstadt erkunden, die Seitenstraßen der Duval Street entdecken oder dem Strand im Fort Zachary Taylor Historic State Park ein Besuch abstatten. Bike Rentals gibt es zahlreiche in der Stadt.

Mit dem Fahrrad in den süßen Süden: Southernmost Point in Key West.
The Florida Keys & Key West
Mit dem Fahrrad in den süßen Süden: Southernmost Point in Key West.
Passionierte Radfahrer können auch Inselhüpfen auf zwei Rädern zum Beispiel mit Key Largo Bike and Adventure Tours. Eine der beliebtesten Strecken sind die gut 160 Kilometer von Key Largo bis nach Key West inklusive Begleitfahrzeug, vier Getränkestopps, Mittagessen am Strand und Rücktransport. Auch thematische Touren wie die Bike and Beer Tour gehören zum Angebot ebenso wie eine Tour namens Taste of the Keys mit Stopps an Stränden, Cafés, Kunstgalerien und Kleinbrauereien in der Umgebung von Islamorada.

Setzt auf Sonnenenergie: Islander Resort in Islamorada.
Islander Resort, Robert Bender
Setzt auf Sonnenenergie: Islander Resort in Islamorada.

Beste Bedingungen für sanften Wassersport

Abwechslungsreich setzen sich die Ökoabenteuer beim Kajakfahren, Standup-Paddling oder Paddleboarding fort. Die Boards dafür werden vielerorts verkauft oder vermietet und gehören in einigen Resorts schon zur Ausstattung. Die langen Boards können zum Angeln genutzt werden oder für einsame Touren durch die Backcountry Flats. Und wer nachts durch die flache Florida Bay paddelt, kann mit durchsichtigen Boards und Glasbodenkajaks mit LED-Leisten sein blaues Wunder erleben.

Sanftes Seeabenteuer: Kajakfahren auf den Keys.
Florida Keys News Bureau
Sanftes Seeabenteuer: Kajakfahren auf den Keys.

Der Trend geht zum Wasserfahrrad

Auf dem Vormarsch sind auf den Keys zudem Hydrobikes. Sanfte sechs bis zehn Stundenkilometer schnell gleiten die Entdecker auf diesen Wasserfahrräder durch ruhige Gewässer, und auch einer kleinen Schnorchelpause steht dabei nichts im Wege. Touren bieten etwa Islander Girl Snorkel and Tours in Islamorada und Key West Hydrobikes. Eine umweltfreundliche Option gibt es neuerdings aber auch für Delfinbeobachtungs- und Schnorcheltouren: Für Honest Eco Sustainable Nature Tours ist das erste elektrisch angetriebene Charterboot im Einsatz.

Gute Besserung für die Schildkröten

Wer die exotische Flora und Fauna der Keys studieren möchte, findet eine ganze Reihe von herausragenden Adressen. Die prominentesten Spots sind das Florida Keys Wild Bird Rehabilitation Center auf Key Largo – Vogelkrankenhaus und Schutzgebiet zugleich – sowie auf Marathon das Turtle Hospital, das schon fast 2000 verletzte Meeresschildkröten retten konnte, und das Florida Keys Aquarium Encounters samt Korallenriff und Hairefugium.
Besuch bei den Delfinen
Spezielle Delfinprogramme des Dolphin Research Center (DRC) in Marathon sowie die Programme Dolphins Plus in Key Largo, das Theatre of the Sea in Islamorada und Dolphin Connection im Hawk's Cay Resort auf Duck Key sollten vorab gebucht werden. Für den Kontakt mit den intelligenten Meeressäugern gelten strikte Richtlinien.

Big Pine Key ist die Heimat der bedrohten Miniatur-Key-Hirsche.
Andy Newman, Florida Keys News Bureau
Big Pine Key ist die Heimat der bedrohten Miniatur-Key-Hirsche.

Ein weiteres Highlight ist der 15 Hektar große Key West Tropical Forest & Botanical Garden mit zwei der letzten natürlichen Süßwasserteiche der Florida Keys. Für den Naturschutz engagieren sich auch die Locals, die als Stewards of the Keys als "Inselhüter" aktiv sind, so etwa Harry Appel, Miteigentümer des 100-prozent veganen Boutique-Hotels Deer Run on the Atlantic auf Big Pine Key mit höchster Umweltzertifizierung.

Travelers Palm Inn in bester Lage nahe der Duval Street in Key West.
Travelers Palm Inn
Travelers Palm Inn in bester Lage nahe der Duval Street in Key West.

Hotels setzen auf kreative Lösungen

Nachhaltig präsentieren sich inzwischen viele Unterkünfte. Das Baker’s Cay Resort auf Key Largo etwa verzichtet auf Einwegplastik, setzt auf kompostierbare Einwegartikel und unterstützt nachhaltige Fischereipraktiken. Mit Sonnenkollektoren und Regenwasser zur Bewässerung ging das Islander Resort auf Islamorada nach der Renovierung an den grünen Neustart. Und im Grassy Flats Resort & Beach Club auf Marathon nutzt man Waschmittel auf Pflanzenbasis und kompostiert Meeresalgen. Nachhaltig geht es aber auch in Key West, zum Beispiel in den fünf Boutique-Hotels in der Altstadt, die unter dem Namen Kimpton Key West vermarktet werden, im Parrot Key Hotel & Villas oder im Travelers Palm Inn & Suites nahe der Duval Street.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats