Schon diese Woche

Die TUI startet erste Mallorca-Flüge

Am Flughafen von Mallorca nimmt der Urlaubsflugverkehr auch wegen zusätzlicher TUI-Flüge wieder zu.
Imago / Aviation-Stock
Am Flughafen von Mallorca nimmt der Urlaubsflugverkehr auch wegen zusätzlicher TUI-Flüge wieder zu.

Die Reisebuchungen ziehen nach Angaben der TUI wieder deutlich an – der größte Touristikkonzern will deshalb den Beginn der Frühjahrssaison auf Mallorca schon jetzt einläuten.

An morgigen Freitag sollen die ersten Flüge aus Deutschland in Richtung der Balearen-Insel abheben, wie das Unternehmen ankündigt. Die Maschinen starten in Düsseldorf, Frankfurt und Hannover. Der Anbieter hofft, dass nach zwei harten Jahren bis zum Sommer das Niveau vor der Corona-Krise erreicht ist. "Die Sehnsucht nach Sonne und Meer stimuliert jetzt auch die kurzfristige Nachfrage für das Mittelmeer", begründet der Chef von TUI Deutschland, Stefan Baumert, den vorzeitigen Saisonstart.

Im weiteren Verlauf der Saison sollen "erstmals seit Pandemiebeginn wieder alle Hotels auf den Balearen zur Verfügung stehen". Manche Anlagen seien in der Zwischenzeit erweitert oder umgestaltet worden.

Erstmals steht das TUI Blue Sensatori Biomar in Sa Coma an der Ostküste zur Verfügung. Die bestehende Hotelanlage wurde in den vergangenen Wochen um einen Neubau erweitert, heißt es von TUI. Das Fünf-Sterne-Hotel bietet Swim-up-Zimmer und eine Well-Being-Plattform für Erwachsene sowie neu gestaltete Bereiche für Kinder und Familien und ist mit sieben Restaurants ausgestattet. 

Bis zur Hauptsaison soll das Hotelangebot von TUI auf Mallorca etwa 900 Häuser erreichen. Konzernchef Fritz Joussen hatte auf der Hauptversammlung am Dienstag berichtet, dass Urlaubsbuchungen in Deutschland insgesamt noch gut ein Fünftel unter dem Wert für den Sommer 2019 lägen. Betrachte man allein Pauschalangebote, gebe es jedoch bereits mehr Nachfrage als vor drei Jahren: "Wir holen auf."

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats