Roadshow zu Kreuzfahrt-Neuheiten

Nicko Cruises geht auf große Deutschland-Tournee

Die Nicko Vision ist seit 2018 in der Fluss-Flotte von Nicko Cruises.
Nicko Cruises
Die Nicko Vision ist seit 2018 in der Fluss-Flotte von Nicko Cruises.

Was ist neu in der Saison 2022/23? Darüber informiert Flussreise- und Hochseeanbieter Nicko Cruises Reisebüros bei einer Roadshow. Die Deutschland-Tournee startet am 2. November in Dortmund.

Insgesamt ist Nicko Cruises bis zum 23. November zu Gast in 15 Städten: in Düsseldorf, Köln, Leipzig, Dresden, Hamburg, München, Bremen, Augsburg, Hannover, Nürnberg, Berlin, Kiel, Mainz und Stuttgart. Die Veranstaltungen beginnen in der Regel um 18.30 Uhr. Ausnahmen sind Leipzig, Dresden, Hamburg und Stuttgart. Dort werden Frühstücksseminare angeboten, die jeweils um 9 Uhr beginnen.

Parallel zur Roadshow finden an sechs Terminen kostenfreie Webinare mit den wichtigsten Highlights der Saison 2022/23 statt. Die Online-Schulungen sind für den 10., 17. und 18. November geplant und starten jeweils um 8.30 Uhr und um 13 Uhr.

Die Roadshow-Abendveranstaltungen beginnen mit einem lockeren Get-Together bei einem Willkommensgetränk und Fingerfood. Dann startet die Produktschulung mit Vertriebsexperten von Nicko Cruises. Dabei erhalten die Reisebüro-Partner detaillierte Informationen zu den Routen auf dem Fluss in der Saison 2022 sowie zu den Hochseereisen 2022/23.

"Zusätzlich haben unsere Regionalverkaufsleiter auch den ein oder anderen Tipp für den erfolgreichen Verkauf der Produkte auf Lager", verspricht Guido Laukamp, Geschäftsführer von Nicko Cruises.

Nach der Produktschulung gibt es bei einem Abendessen noch die Gelegenheit zum direkten persönlichen Austausch. Die Frühstückstermine sind ähnlich aufgebaut.

Zu den Roadshow-Terminen und Webinaren können sich Reiseverkäuferinnen und Reiseverkäufer hier anmelden. Dort finden sich auch weitere Informationen und Hinweise zur Teilnahme.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats