+ Provisionsmodell 2021/22

DER Touristik hält Umsatzklassen reduziert

Kevin Keogh, Marketing- und Vertriebschef von DER Touristik, will sich mit dem neuen Provisionsmodell auch für die Arbeit der Reisebüros im laufenden Geschäftsjahr bedanken.
DER
Kevin Keogh, Marketing- und Vertriebschef von DER Touristik, will sich mit dem neuen Provisionsmodell auch für die Arbeit der Reisebüros im laufenden Geschäftsjahr bedanken.

Die DER Touristik hält am Provisionsmodell des laufenden Geschäftsjahres fest. Die Umsatzklassen bleiben reduziert, ebenfalls der Mindestumsatz.

Die DER Touristik hält am Provisionsmodell des laufenden Geschäftsjahres fest. Die Umsatzklassen bleiben reduziert, ebenfalls der Mindestumsatz. Bis zu 14 Prozent Spitzenprovisionssatz können die Reisebüros mit dem Modell erreichen. Grundlage
Jetzt Angebot wählen und weiterlesen!

1 Monat

5 €
  • danach 18 € / mtl.
  • 13 € sparen

12 Monate

99 €
  • nur für kurze Zeit
  • 120 € sparen

24 Monate

179 €
  • größter Preisvorteil
  • 259 € sparen

fvw|TravelTalk Digital

  • Vollzugriff auf fvw.de inkl. E-Paper
  • PepXpress-Ausweis für 2 Jahre kostenlos
  • Ermäßigungen bei allen Events
stats