Plattform für den Vertrieb

Counter Place jetzt mit "Webinare on Demand"

Hinter dem Reiter "Webinare on Demand" stehen schon jetzt dutzende Webinare, die jederzeit angesehen werden können.
Screenshot/Georg Kern
Hinter dem Reiter "Webinare on Demand" stehen schon jetzt dutzende Webinare, die jederzeit angesehen werden können.

Neues vom Counter Place, der Plattform für den Vertrieb: Unter "Webinare on Demand" können Dutzende Präsentationen nachgeschaut werden – wir starten mit denen der Counter Days. 

Von Andalusien bis Alaska, von Best Fewo bis Traveleague, von TUI Cruises bis Ponant: Rund 30 Webinare waren unter anderem Teil der virtuellen Counter Days von Anfang der Woche. Unmöglich, alle zu verfolgen, vielleicht nicht einmal diejenigen, die man selbst besonders interessant fand. Kein Problem! Denn jetzt gibt's im Hauptmenü unserer Plattform den Reiter "Webinare on Demand".

Hier sind inzwischen die Webinare der virtuellen Counter Days hinterlegt und können jederzeit angesehen werden. Das Angebot findet sich im Hauptmenü links unter dem gleichnamigen Reiter "Webinare on Demand".

Folgende Sessions sind dort inzwischen hinterlegt: Japan, Fairbanks Alaska, Andalusien, Grecotel, Traveleague, Marketing Agentur Sachsen, TUI Cruises, Aida, Friaul-Julisch Venetien, Ponant, Las Vegas, Visit Finland, Destination Canada, Katar, Singapore Tourist Board, Visit Estonia, Disneyland Paris, Jamaica, Naples, Tourismo de Tenerife, Slowenien, La Palma, Bahamas, Ibiza, Gran Canaria, Best Fewo, A-Rosa, Türkiye, Color Line, Greater Miami and the Beaches, Novasol, Taruk, Taiwan und New York State.

Und es werden immer mehr werden. Denn auch künftig finden Webinare auf dem Counter Place statt, deren Aufzeichnungen wir auf der Plattform hinterlegen, sei es im Bereich "Webinare on Demand" oder direkt an den virtuellen Ständen der Aussteller. So können die Sessions jederzeit an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr angesehen werden, wenn es gerade passt.

Neue Plattform für Reiseberater

Der Counter Place ist die neue Plattform von fvw|TravelTalk für den Reisevertrieb. Neben Webinaren finden sich dort Stände von Ausstellern, die virtuell besucht werden können. Funktionen wie Chat, Videochart und Visitenkarten-Austausch ermöglichen, sich auf der Plattform nicht nur zu informieren, sondern auch, sich zu vernetzen. Darüber hinaus finden auf dem Counter Place regelmäßig spannende Diskussionen mit vielen Tipps zur Reiseberatung und zum Verkauf statt.

Eine Programmübersicht für die kommenden Wochen findet sich unter dem Reiter "Timetable". Dabei können Interessierte die Plattform vollkommen gratis nutzen. Zur Registrierung und weiteren Informationen geht es hier entlang.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats