Neue Omnichannel-Lösung

Schmetterling besucht Reisebüro-Partner

Das Schmetterling-Team im Münchener Löwenbräukeller
Schmetterling
Das Schmetterling-Team im Münchener Löwenbräukeller

Schmetterling promotet seine jüngste Omnichannel-Lösung. Diese wurde den Mitgliedern der Schmetterling-Kooperation auf einer Dialogtour präsentiert.

Schmetterling International befand sich in den vergangenen Wochen auf Dialogtour, um Reisebüros der Schmetterling-Kooperation in München, Leipzig, Marktheidenfeld, Duisburg und Hannover zu besuchen. Das Team um Vertriebsleiter Steffen Knapp sprach mit den Reiseverkäuferinnen und Reiseverkäufern über die Themen Fachkräftemangel, Nachhaltigkeit und die Digitalisierung mit den neuesten Lösungen von Schmetterling Technology.  



Das Schmetterling-Team hatte die Zeit der Pandemie genutzt, um neue IT-Lösungen zu erarbeiten. Den Expedienten wurde die neue Omnichannel-Lösung Go4IT vorgestellt. 

Durch den Einsatz dieser neuen IT-Lösung werden von Schmetterling redaktionell ausgearbeitete Newsletter mit Reisethemen an die Kunden der Reisebüros automatisiert versendet. Der Versand der Newsletter geschieht im Namen und mit Adresse des Reisebüros. Doch auch die Links führen direkt auf deren eigene Website. Die Social Media Accounts auf Facebook und Instagram werden ebenfalls zentral bespielt – zusätzlich zum eigenen Content der Reisebüros – ohne dass die Reisebüros damit zusätzlichen Aufwand haben oder Social Media Profis sein müssen.

Ömer Karaca, Projektleiter Go4IT, wörtlich: "Reisebüros sollen selbstständig bleiben, ihre Website behalten und ihre eigene Marke mit Leben füllen können."



Die Firma führt auf ihrer Website aus: "Es war noch nie so wichtig in Verbindung zu bleiben. Deshalb bietet Ihnen Go4IT neue Möglichkeiten, mit Ihren Kunden vollautomatisiert über alle Kanäle und dennoch persönlich in Kontakt zu bleiben. Wir versenden – in Ihrem Namen und mit Ihrer E-Mail-Adresse als Absender – Angebote an Ihre Kunden auf Basis Ihrer Argus-Kundendaten. Die einzelnen Angebote findet der einzelne Kunde dann direkt auf Ihrer neuen Website und kann aktiv werden. Dabei hat er dort die Möglichkeit, entweder direkt zu buchen oder Sie zum Beispiel via WhatsApp oder E-Mail zu kontaktieren. Und das Beste: Sie müssen nichts tun, wir kümmern uns für Sie darum!"

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats