Grund- und Partnerkurse

fvw|TravelTalk Akademie startet USA-Programm

Information und Inspiration im Snack-Fornat: das USA-Experten-Programm in der fvw|TravelTalk Akademie.
FVW Medien
Information und Inspiration im Snack-Fornat: das USA-Experten-Programm in der fvw|TravelTalk Akademie.

Die USA sind angesagt: Seit Grenzöffnung vor gut zehn Monaten boomt wieder die Nachfrage nach Reisen ins mit Abstand wichtigste Fernreiseziel der Deutschen. Information und Inspiration für die USA-Beratung liefert nun ein neues Kursprogramm in der fvw|TravelTalk Akademie.

Das neue USA-Experten-Programm in der fvw|TravelTalk Akademie besteht aus zwei Komponenten: Die vier Grundkurse bieten die Gelegenheit, kurz und knapp Basiswissen aufzufrischen – etwa zu Einreisebestimmungen, Flugbuchung, Reisezeiten und Kostenentwicklung.

Einen wertvollen Mehrwert für die detaillierte Beratung bieten die Partnerkurse, die in Kooperation mit Destinationen und Veranstaltern aus den USA entstehen. Hier wird es spezieller und individueller: Prominente US-Ziele stellen ihre Geheimtipps vor, und weniger bekannte Destinationen rücken so ins Rampenlicht.

Neue Kurse alle zwei Wochen

Sechs Partnerkurse sind schon online: Bradenton, Florida Keys, Michigan, Tampa Bay, The Palm Beaches und Visit Florida. Weitere Kurse stehen schon fest und werden vom 11. Oktober an im Zwei-Wochen-Rhythmus freigeschaltet – so kann man ständig sein USA-Wissen ausbauen.

Bei allen Kursen gilt: Keine Umschweife, langen Vorreden, alles Wesentliche schnell und übersichtlich auf einer Seite – so macht E-Learning Spaß und ist auch mal als kleiner "Appetithappen" zwischendurch möglich!

Urkunde als USA-Experte

Wer 80 Prozent der Kurse – darunter alle vier Grundkurse abgeschlossen – erfolgreich absolviert hat, erhält neben dem frisch erworbenen Fachwissen ein Zertifikat als ausgewiesener USA-Experte. Hier geht's zur kostenlosen Teilnahme am USA-Experten-Programm.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats