Mit Live-Video

Willkommen bei den virtuellen Counter Days!


Rund 160 Aussteller, mehr als 2000 registrierte Teilnehmer: Das sind die ersten virtuellen Counter Days von fvw | TravelTalk! Zwei Tage lang trifft sich die Branche, um sich zu informieren und zu netzwerken. Wir zeigen Highlights und erklären noch mal, wie es funktioniert.
Die ersten virtuellen Counter Days von fvw | TravelTalk haben sich zu einem großen Treffen der ganzen Branche entwickelt: Am Donnerstag und Freitag, 11. und 12. Februar, findet die komplett ausgebuchte Reisemesse statt.

Die Aussteller haben geballte Informationen im Gepäck, darunter 30 Webinare. Außerdem ist virtuelles Networking möglich und ein informatives Rahmenprogramm mit hochkarätigen Talkrunden geplant.

Besonders prominent vertreten sind sechs Partner von fvw | TravelTalk, die eine komplette virtuelle Halle gebucht haben. Das sind die Arbeitsgemeinschaft Karibik, Bulgarien, Costa Rica, Slowenien, Spanien und Teneriffa. Mehr zu den Highlights, die sie präsentieren, steht hier.

Ob Produktneuigkeiten, Hygieneregeln oder Nachhaltigkeit: Die Themenschwerpunkte der Aussteller sind zahlreich. Mit den virtuellen Counter Days wollen wir von fvw | TravelTalk Mut machen und motivieren.


Das riesige Interesse an dem Event zeigt: Die Branche ist quicklebendig und heiß darauf, mit Schwung wieder durchzustarten, sobald es die Corona-Situation wieder zulässt.

Die Branche ist heiß aufs Durchstarten!

Die virtuellen Counter Days finden auf einer Online-Plattform statt. Im Folgenden finden Sie nochmals eine ausführliche Beschreibung aller Funktionsweisen. Die Plattform lässt sich allerdings sehr intuitiv bedienen. Sollten Sie sich erst mal auf der virtuellen Messe befinden, werden Sie sich schnell zurechtfinden.

Nutzen Sie die zahllosen Möglichkeiten, die fvw | TravelTalk den Besuchern der Messe vollständig gratis bereitstellt. Die Aussteller freuen sich über jeden Kontakt. Das Ende der Corona-Krise kommt bestimmt! Und dann ist es wichtig, auf dem Laufenden zu sein.

Alle weiteren Informationen über Teilnehmer und Rahmenprogramm finden Sie unter www.fvw.de/counterdays. Dort wird auch am Donnerstagmorgen die Messeplattform freigeschaltet.

Hier noch wichtige Fragen und Antworten zur Bedienweise der Plattform – darunter auch Hinweise zu den zahlreichen Preisen, die es für die Besucher der Messe zu gewinnen gibt.

Neue Registrierung nicht mehr möglich

Die Messe ist sozusagen "ausverkauft.". Mehr als 2000 Reiseprofis haben sich angemeldet. Um ein funktionierendes Netzwerken an den Ständen und untereinander zu gewährleisten, können keine weiteren Neuanmeldungen während der ab Donnerstag laufenden Messe mehr angenommen werden.

So kommen Sie auf die Messe-Plattform

Gehen Sie auf fvw.de/counterdays, wo Sie sich auch registriert haben. Dort finden Sie den Button "Zur Messe". Klicken Sie darauf – willkommen bei den virtuellen Counter Days!

Wo befinde ich mich nun?

In der Lobby des Messeareals. Hier finden Sie unter anderem den Infopoint von fvw | TravelTalk. Unsere Mitarbeiter stehen für Sie bereit, um Fragen zu beantworten.

Ist der Punkt unter dem Foto des entsprechenden Mitarbeiters rot, befindet er/sie sich gerade im Gespräch. Ist er grün, nutzen Sie unten rechts im Bild das Icon für die Chat-Funktion, um mit uns Kontakt aufzunehmen.

Was bedeutet die Menüleiste links im Bildschirm, wo unter anderem "Quick Navi", "Lobby" und "Infostand" steht (siehe Screenshot oben)?

Das ist eine ganz wichtige Menüleiste, denn mit Ihrer Hilfe gelangen Sie zu den unterschiedlichen Bereichen der Messe. Klicken Sie gern auf alles drauf und machen Sie sich vertraut mit den unterschiedlichen Menüpunkten – Sie können nichts falsch machen.

Klicken Sie beispielsweise auf "Aussteller", können Sie alle Aussteller suchen, indem Sie deren Namen im Suchschlitz eingeben.

"Quick Navi" bietet eine Suchfunktion, ohne dass Sie einen Namen eingeben müssen. Stattdessen öffnet sich ein weiteres Menü, in dem sie die 14 verschiedenen Hallen der Messe angezeigt bekommen. Kilcken Sie auf eine Halle, öffnet sich ein Untermenü, das anzeigt, welcher Aussteller in der entsprechenden Halle ist.

Sechs der 14 Hallen sind monothematisch sortiert. Jeweils eine komplette eigene Halle gebucht haben die Arbeitsgemeinschaft Karibik, Bulgarien, Costa Rica, Slowenien, Spanien und Teneriffa.   

Unter "Timetable" finden Sie das gesamte Messeprogramm, das heißt die Diskussionsrunden und Webinare.

Was bedeutet der Bildschirm unten links?

Das ist der Live-Stream. Hier können sie das Rahmenprogramm und die Moderation der Messe verfolgen. Klicken Sie auf "Messe TV", erscheint der Bildschirm groß in der Mitte Ihres Bildschirms.

Was bedeutet der kleine rosa Button unten rechts?

Der ist wichtig, denn über diesen Button lässt sich mit Ausstellern und anderen Messebesuchern chatten. Aber nicht nur das: Mit diesem Button lässt sich auch Video-Telefonie starten und die elektronische Visitenkarte übergeben. Auch von der letzten Funktion sollten Messebesucher reichlich Gebrauch machen: Denn am Ende jedes Tages warten Preise auf diejenigen Gäste, die die meisten Visitenkarten verteilt haben.

Wie kommuniziere ich mit einem Stand?

Suchen Sie nach dem Logo eines Ausstellers und klicken Sie darauf. Ist ein Aussteller gerade nicht im Gespräch, können Sie sofort einen Chat beginnen. Ansonsten hinterlassen Sie Ihre Kontaktdaten wie E-Mail oder Telefonnummer. Der Aussteller meldet sich dann bei Ihnen, um mit Ihnen zu sprechen oder einen Termin zu vereinbaren.

Wie nehme ich an einem Webinar teil?

Klicken Sie auf "Timetable". Dort finden sie ja auch alle Webinare. Unter dem jeweiligen Angebot findet sich der Button "Registrieren".

Was ist, wenn ein Gespräch, ein Webinar zeitgleich zu einer Talk-Runde stattfindet, die mich interessiert?

Das kann durchaus passieren. "In dem Punkt unterscheidet sich eine virtuelle Messe eben nicht von einer realen, aber wir zeichnen Webinare auf und stellen diese im Anschluss zur Verfügung, so dass niemand ein Webinar verpassen muss", sagt Dennis Conrads, Director Marketing & Business Development und Hauptorganisator der virtuellen Counter Days von fvw | TravelTalk.

Es hieß, dass ich auch Kollegen in einer Networking-Area treffen kann

Stimmt, dies wird unter dem Menüpunkt "Networking" möglich sein, den Sie ebenfalls in der besagten Menüleiste finden.

Welche Gewinnspiele gibt es auf bei den Counter Days?

Auf unserer Plattform informieren wir auch darüber. Unsere sechs Hallenpartner haben alle einen Gewinn ausgeschrieben. Jeweils drei verlosen wir pro Tag unter allen Messebesuchern. Die Gewinner dieser Preise werden wir live im Messe-TV jeweils um 18 Uhr bekannt geben. 
 
Am ersten Messetag (11. Februar) verlosen wir die Gewinne unserer Hallenpartner 
Karibik, Costa Rica und Bulgarien.  Am zweiten Messetag (12. Februar) verlosen wir die Gewinne unserer Hallenpartner Teneriffa, Slowenien und Spanien/Eco-Tourismus. 

Die Gewinner der weiteren Preise unserer Aussteller werden dann im Nachgang gezogen und informiert. Hier gilt weiterhin: Jeder Standbesuch mit Übergabe der Visitenkarte ist ein Los im Lostopf. 

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats