Erreichbarkeit

TUI öffnet Hotlines für alle Länder

TUI Deutschland richtet weitere Hotlines für den Reisevertrieb ein.
Christian Wyrwa
TUI Deutschland richtet weitere Hotlines für den Reisevertrieb ein.

Nachdem TUI bereits die Hotline für Mittelstreckenziele geöffnet hatte, folgen nun alle weiteren Länder-Hotlines. Auch das Startdatum der Maßnahme steht schon fest.

Schnelle, buchungsrelevante Antworten zu den Ländern verspricht TUI in einem Vertriebsrundschreiben. Zum 10. Januar würden die Hotlines geöffnet. Die Telefonnummern finden sich im TUI Newsnet.

Erreichbar sein werden die Länder-Hotlines montags bis freitags von 9.00 bis 13.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr sowie samstags von 9.00 bis 13.00 Uhr. Weiter heißt es in dem Rundschreiben: "Zwischen 13 und 15 Uhr bearbeiten wir eure schriftlichen Anfragen beziehungsweise Notizen mit voller Power, damit ihr auch hier zeitnah eine Antwort von uns erhaltet."

Nach Ausbruch der Corona-Pandemie war TUI wegen schlechter Erreichbarkeit im Vertrieb massiv in die Kritik geraten. Reiseverkäufer fühlten sich im Stich gelassen. Im Rahmen der Initiative "TUI Express Hilfe" war der TUI-Chat in Iris Plus verbessert sowie eine Mittelstrecken-Hotline geschaltet worden. 

Mit Einführung der TUI Express Hilfe und der Öffnung der Hotlines übernähmen jetzt wieder "unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem Support Center" die Unterstützung bei Buchungen, heißt es in dem Rundschreiben weiter. Vorher hätten dies die Verkaufsleitungen in den vergangenen beiden Corona-Jahren getan.

"'Bitte nutzt bei Fragen zukünftig immer die TUI Express Hilfe oder unsere Support-Hotlines", schreibt TUI. "Unser Ziel ist es, Euch die richtige Antwort auf dem besten Weg zu geben: digital und persönlich."
1 Kommentar

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

1.
Michael Merges
Erstellt 7. Januar 2022 18:25 | Permanent-Link

...wir sind von 10:00 bis 18:00 Uhr durchgängig erreichbar, außerhalb der Geschäftszeiten beantworten wir zusätzlich noch Mail-Anfragen.

Weitere Schlagzeilen:
- Schauinsland
- Alltours
- Dertour
- ...und viele weitere Veranstalter waren nie "Nichterreichbar", wo bleibt diese Schlagzeile?



stats