24. November | Wissenstag

Heute gibt's die Kanada-Trends – schnell anmelden!

Ein kleines, digitales Rendez-vous: Die große Reisemesse – hier ein Bild des Destination-Canada-Stands 2022 in Toronto – kann der heutige Wissenstag Kanada natürlich nicht ersetzen. Aber er gibt Orientierung, Inspiration und Informationen im Kanada-Geschäft.
FVW Medien/HMJ
Ein kleines, digitales Rendez-vous: Die große Reisemesse – hier ein Bild des Destination-Canada-Stands 2022 in Toronto – kann der heutige Wissenstag Kanada natürlich nicht ersetzen. Aber er gibt Orientierung, Inspiration und Informationen im Kanada-Geschäft.

Zwei spannende Panels und elf (!) Webinare: Für alle, die Kanada-Beratung und Verkauf optimieren wollen, ist der heutige Wissenstag ein absolutes Muss. Mittags um 12.00 Uhr geht es los – aber natürlich kann man auch einzelne Programmpunkte auswählen, die einen besonders interessieren.

Sechs Stunden Know-how zum Ahornland: Der Wissenstag Kanada auf dem Counter Place liefert geballte Infos und Einschätzungen für Strategie, Beratung und Verkauf – und das komplett kostenfrei. Deshalb jetzt noch  anmelden!

Zwei Panels optimieren die Verkaufsstrategie

Das Timing könnte nicht besser gewählt sein: Die Kanada-Nachfrage ist hoch, und Kunden, die die Hot Spots zur sommerlichen Hauptsaison 2023 bereisen möchten, können sich jetzt noch Kapazitäten und günstige Preise sichern.

Die beiden Panels zur Beratung helfen dabei: Um 12.00 Uhr geht es um die Frage, wohin sich das Kanada-Geschäft entwickelt – wichtig, um Ressourcen und Verkauf effizient zu planen. Und abschließend um 17.25 Uhr gibt es konkrete Verkaufs- und Beratungstipps – vom Frühbuchen über alternative Saisonzeiten und Regionen bis zum Online-Training.

Und auch das Webinar-Programm kann sich sehen lassen: Alle 25 Minuten startet eine neue Schulung – mit dabei sind die Destinationen Alberta, Atlantic Canada, Manitoba, Northwest Territories, Ontario und Saskatchewan sowie Air Canada, die Indigenous Tourism Association of Canada, Rocky Mountaineer, Sun Peaks und Via Rail. Natürlich kann man sich gezielt einzelne Panels und Webinare auswählen – siehe Zeitplan unten. Jetzt kostenlos im Timetable des Counter Place anmelden!

Die beiden Panels im Überblick

Mittags um 12.00 Uhr geht es um die Geschäftsentwicklung. Wie sich das Kanada-Geschäft entwickelt hat und wie es für 2023 aussieht, untersuchen Barbara Ackermann (Destination Canada), Philipp Detmer (DER Touristik), Jean-Christophe Hérault (Air Canada) und Moderator Holger M. Jacobs (FVW Medien):

•    Lage: Gästezahlen und Umsatzentwicklung 2022
•    Flüge: Wettbewerb, Anbindung, Kapazitäten, Auslastung, Preise
•    Fahrzeuge: Verfügbarkeit und Preise bei Mietwagen und Campern
•    Regionen: Hot Spots und Alternativen
•    Saisonalität: Steuerung weg von der Hauptsaison
•    Vertrieb: Bedeutung von Veranstaltern und Reisebüros
•    Prognose: Trends 2023

Am späten Nachmittag ab 17.25 Uhr geht es um handfeste Tipps für Beratung und Verkauf. Mit von der Partie sind Christine Lingemann (Destination Canada), Martina Schäfer (Travel Alberta) und Tanja Wöstemeyer (Derpart Reisebüro Droste, Düsseldorf). Die Themen:
•    Buchung: Wann buchen – und in welcher Reihenfolge?
•    Preise: Wie teuer ist Kanada – und wie spart der Kunde?
•    Alternativen: Welche Saisonzeit oder Reiseregion?
•    Profilierung: Besser sein als Online-Portale
•    Insider-Tipp: Kanada-Produkt abseits des Üblichen
•    Training: Wo fit machen, wo googeln?

Diese Experten geben Insider-Tipps

Information und Inspiration: Morgen gibt es auch die Chance, in elf spannenden Webinaren die kanadischen Produkt- und Destinationsspezialisten persönlich kennenzulernen und von ihren Insider-Kenntnissen zu profitieren. Vier Experten sind sogar direkt aus Kanada zugeschaltet und werden in Englisch präsentieren*. Mit dabei sind:
  • 12.50 Uhr – Destination Ontario: Ralf Lieb
  • 13.15 Uhr – Air Canada: Frank Hartung
  • 13.40 Uhr – Tourism Saskatchewan: Michaela Arnold
  • 14.05 Uhr – Northwest Territories Tourism: Michaela Arnold
  • 14.30 Uhr – Atlantic Canada: Thomas Vogler
  • 14.55 Uhr – Travel Manitoba: Karin Schreiber
  • 15.20 Uhr – Indigenous Tourism Association of Canada (ITAC): Tamara Littlelight, Ryan Rogers*
  • 15.45 Uhr – Travel Alberta: Martina Schäfer
  • 16.10 Uhr – Rocky Mountaineer: Sarah Revell*
  • 16.35 Uhr – Sun Peaks Resort: Colin Brost*
  • 17.00 Uhr – Via Rail: Karin Gomes, Josephine Wasch*
*Präsentation in Englisch

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats