Westneuguinea

Wenn die Natur aus dem Vollen schöpft

Wikipedia/CC BY-SA 2.5, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=1059107

Zu den abgelegensten Inseln unseres Planeten gehört Neuguinea. Eine Hälfte der Insel, Westneuguinea oder Westpapua, gehört zur Republik Indonesien und macht mit ihrer Artenvielfalt glatt dem Paradies Konkurrenz.

Riesige Schmetterlinge und leuchtend bunte Vögel flattern hier durch den Tropenwald, und auch exotische Säugetiere wie das Baumkänguru lassen sich blicken. Die Tier- und Pflanzenwelt der Insel ist extrem artenreich. Hier leben etwa 400 bis 600 Vogelarten, mehr als 400 Arten von Amphibien, gut 450 Schmetterlingsarten und 180 Species von Säuge- und Nagetiere sowie viele Fledermausarten. Auch verschiedene Reptilien wie Warane, Schlangen und Krokodile sind hier heimisch.

Taucher begeistert Westneuguinea mit wunderschönen Korallen und einem unglaublichen Reichtum an Fischen. Hier tummeln sich Mantas, Adlerrochen und Büffelkopfpapageifischen, Teppichhaie, Seepferdchen in allen Formen und Farben sowie Angler- und Fetzenfischen. Bei der Insel Manokwari findet man unberührte Wracks aus dem Zweiten Weltkrieg.

Westneuguinea hat aber auch dramatische Bergpanoramen zu bieten. Der Puncak Jaya (4884 Meter) ist der höchste Berg Ozeaniens und weltweit der höchste Berg auf einer Insel. Ein reizvolles Ausflugsziel in den Bergen ist zum Beispiel das Baliem-Tal, in dem das indigene Volk der Dani, ein sanfter Kriegerstamm des Hochlands, zu Hause ist. Touristen sind hier gerne gesehen und können in einfachen Unterkünften inmitten des Dschungels übernachten. Wichtiger Hafen und Touristenzentrum Westneuguineas ist Manokwari, das wegen der vielen tropischen Früchte, die hier reifen, auch als Obststadt bekannt ist.

Gut zu wissen

Die Durchschnittstemperatur im Flachland liegt das ganze Jahr über bei 27°C. An der Küste ist mit heißem und schwülem Klima zu rechnen, kühler ist es in den Hochebenen und Gebirgen. Die Osthälfte Neuguineas bildet den Staat Papua-Neuguinea.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats