Warna

Bulgariens Meereshauptstadt

Bulgaria Travel

Das Seebad Warna liegt nur ein paar Kilometer südlich von Goldstrand und ist berühmt für den ältesten Goldschatz der Welt. Mit seiner langen Geschichte hat Warna aber noch viele andere Attraktionen auf Lager und als Universitätsstadt jede Menge Kultur-Events.

Der legendäre Goldschatz von Warna – mehr als fünf Kilogramm schwer, über 5000 Jahre alt und bestehend aus mehr als 2000 Einzelstücken – ist heute im Archäologischen Museum der Stadt zu bewundern.

Sehenswert sind aber auch die römischen Thermen, das Marinemuseum und das Ethnografische Museum sowie die Gottesmutter-Kathedrale (Foto). Hinzu kommen modernere Attraktionen wie Planetarium, Aquarium und Delphinarium.

Die Hafen- und Universitätsstadt liegt 17 Kilometer südlich von Goldstrand und hat rund 340.000 Einwohner.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats