Playa del Duque

Beach Life mit exklusivem Touch

Turismo de Tenerife

In Costa Adeje im sonnigen Südwesten Teneriffas und vor den exklusivsten Hotels der Insel erstreckt sich die Playa del Duque mit feinem, hellen Sand, ruhigem Wellengang und breitem Serviceangebot.

Die knapp 400 Meter lange, barrierefreie Playa del Duque gehört zu den saubersten Stränden Teneriffas und wurde mit dem Umweltgütesiegel Blaue Flagge ausgezeichnet, was nicht nur für die Sauberkeit des Wassers und des Strandes, sondern auch für die Qualität der Dienstleistungen spricht.

Playa del Duque wird von einer Promenade gesäumt, die mehr als acht Strände miteinander verbindet und sich über mehrere Kilometer von La Caleta bis nach Playa de las Américas zieht. Vom Strand aus geht es bequem ins flach abfallende Wasser, wo die vorgelagerten Wellenbrecher für sanfte Wogen sorgen. Am Strand kann man Sonnenschirme und Liegen mieten, und auch Duschen, Umkleidekabinen und Toiletten gehören zur komfortablen Ausstattung.

Für den sportlichen Zeitvertreib werden Segeln, Surfen, Tauchen, Tennis, Bachvolleyball und viele andere Freizeitaktivitäten angeboten. Playa del Duque selbst ist geprägt von Geschäften und Boutiquen diverser Designermarken mit Sonnenbrillen, Handtaschen, Schuhen und Bekleidung. Parkplätze sowie eine neue Tiefgarage sind ebenfalls vorhanden.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats