DestiCall Teneriffa #1

"Wir sind keine Rentnerinsel"

Turismo de Tenerife

Beach Clubs und Rooftop Bars, Kajakfahren und Paragliding, dies und vieles mehr sind die Themen im neuen Travelholics DestiCall. Podcaster Roman Borch spricht diesmal mit Barbara Bamberger von Turismo Tenerife, die zum Start der vierteiligen Reihe schon mal jede Menge Tipps für junge Urlauber im Gepäck hat.

Warum ist es im Norden so grün und wie viel von Teneriffa ist eigentlich touristisches Gebiet? Wann ist die beste Reisezeit? Und wie sieht die perfekte Rundreise aus? Barbara Bamberger kennt die größte Insel der Kanaren wie ihre Westentasche und hat alle Infos für den ersten Überblick und ihre teils noch immer wenig bekannten Attraktionen.


Bei der Gelegenheit wird auch klar, dass es höchste Zeit ist, sich von dem in Deutschland nach wie vor verbreiteten Bild von Teneriffa als Rentnerinsel zu verabschieden. "Wir sind eine junge, frische Insel", betont die Expertin, und schüttelt dabei rasch ein paar Adressen aus dem Ärmel. An Beach Clubs, Rooftop Bars oder Diskotheken scheint wahrlich kein Mangel.
Teneriffas Hot Spots zum Chillen

Playa de las Américas OA Beach Club, Papagayo-Beach Club und Monkey Bach Club
Playa de Fañabé Le Club
El Médano Chiringuito Pirata an der Playa de La Tejita
Puerto de la Cruz Vértigo Pool Club & Lounge, Rooftop Bar im Atlantic Mirage Suites & Spa
Santa Cruz NH Hotel, Terrasse mit Cocktailbar im sechsten Stock, und Bambú Beach Club an der Playa de las Teresitas.


Weil Teneriffa auch sonst reich gesegnet ist mit Überraschungen, gibt es zum Auftakt auch gleich noch ein paar Geheimtipps für die große Inseltour. Barbara Bamberger verrät, wo es noch frische Ziegenmilch zu kosten gibt, wo Live-Musik gespielt wird und wo die Locals chillen, wo die Inselheilige zu Hause ist und auch wo Teneriffas Pyramiden stehen. Viel Stoff für Entdecker also und ganz neue Perspektiven fürs Beratungsgespräch.

Gut zu wissen: Der neue Podcast ist zugleich der Auftakt zum neuen Special Teneriffa in den Themenwelten mit Tipps und News für den Counter und den besten Verkaufsargumenten zur größten Kanareninsel.



stats