Bern

Bärenauswahl im Genießersommer

Schweiz Tourismus

Den Puls der Stadt spüren, unberührte Natur genießen oder Abenteuer am Berg erleben: Bern hat für jeden Geschmack die richtige Urlaubsidee und schreibt sich auf die Fahnen, die vielfältigste Ferienregion der Schweiz zu sein.

Ein Highlight von Bern ist dabei sicher die Ferienregion Adelboden-Lenk-Kandersteg mit imposanten Bergen und saftigen Wiesen, authentischen Dörfern im Schweizer Chalet-Stil und Perlen wie dem wildromantischen Oeschinensee (Unesco-Welterbe) – für viele der schönste See der Alpen. Zahllose Wege zum Wandern und Mountainbiken weisen den Weg durch diese Idylle.

Bildhübsch anzusehen ist aber auch Bern mit ihrer mittelalterlichen Altstadt (Unesco-Weltkulturerbe). Gemütlich flaniert es sich hier in den Gassen und in den wettergeschützten Arkaden, jenen typischen Berner Lauben, die als Einkaufspromenaden dienen und es auf zusammen sechs Kilometer bringen. Hochkarätige Museen wie das Zentrum Paul Klee von Stararchitekt Renzo Piano bescheren Kunstgenuss. Das Ufer der Aare ist gesäumt von gemütlichen Restaurants und Bars. Und dann hat Bern noch die ersten szenischen Radwanderrouten der Schweiz zu bieten: eine sinnliche Erfahrung mit dem E-Bike inmitten schönster Kultur- und Naturlandschaft. Doch natürlich darf auch ein Besuch im Bärenpark nicht fehlen, das Zuhause einer Bärenfamilie. Bern und sein Wappentier der Bär sind noch immer untrennbar miteinander verbunden.

Südöstlich von Bern erhebt sich das weltbekannte Dreigestirn aus Eiger, Mönch und Jungfrau. Der Publikumsmagnet der Jungfrau Region ist das Jungfraujoch, das unschlagbar aussichtsreich mit der Jungfraubahn zu erreichen ist. Doch die kontrastreiche Ferienregion kann noch viel mehr. Ein wahres Wander- und Abenteuerparadies ist etwa Grindelwald am Fuße des Eigers. In den autofreien Dörfern Wengen und Mürren sorgen charmante Chalets für süße Träume. Und gleich unterhalb rauschen 72 Wasserfälle durchs Lauterbrunnental. Familienspaß schließlich ist die Spezialität des Haslitals.

Lust auf mehr? Wer das Potenzial für "bärenstarke Ferien" sichten möchte, wird auf der Website Made in Bern fündig sowie auf www.bern.com, auf www.jungfrauregion.swiss und www.meine-berge.ch.



stats