1661 Cuina de Banyulbufar

Genießertipp in den Bergen

Pixabay

An der Westküste Mallorcas mitten in dem Dorf Banyulbufar bringt dieses feine, familiäre Restaurant kreative Mittelmeerküche mit vielen gesunden Zutaten auf den Tisch.

 
Die Zahl im Namen des Restaurants verweist auf das Baujahr des traditionellen Landhauses, in dem die Cuina de Banyalbufar residiert. Das Ambiente ist gemütlich und zurückhaltend elegant. Die deutschen Betreiber bewirten ihre Gäste drinnen oder draußen im Schatten der Olivenbäume.

Auf der Speisekarte stehen zum Großteil Gerichte mit Bio-Zutaten, etwa Angus-Beef Burger oder Bio-Huhn und auch Meeresfrüchte und Paella sowie Vorspeisen und Desserts. Die meisten Weine stammen aus Mallorca, viele sogar aus Banyalbufar selbst. Beeindruckend ist die riesige Auswahl an Gin- und Tonic-Marken. Der Ausflug lohnt sich aber auch, wenn es einfach nur ein guter Kaffee sein soll begleitet von hausgemachtem Kuchen. Das Dorf selbst ist durch seine Lage in den Bergen und seine Terrassen aus maurischer Zeit ohnehin jeden Abstecher wert.

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats