Themenwelten Kroatien

Umag

Pixabay

Umag, die erste Stadt beim Eintritt Istriens aus dem Norden. Bereits die Einfahrt nach Istrien vom Norden her begeistert durch Charme, Angebotsvielseitigkeit und -reichtum.

Die Rede ist von Umag, dem Städtchen, das mit seiner 45 km langen Küste und Hinterland die Besonderheiten der ganzen Region synthetisiert, und es ist wohl die beste Einführung in ein anderes Erlebnis des Mittelmeerraumes.

Essen und Trinken

Die Restaurants in Umag haben ein breites kulinarisches Angebot. Dort kann man diverse Gerichte aus Fisch, Fleisch, Spargel, Trüffel sowie weiteren istrischen Spezialitäten kosten.

Ausgehen und Nightlife

Umag zeichnet sich nicht nur durch italienischen Lifestyle, beste slowenische und kroatische Küche aus, sondern lockt auch mit heißen Partynächten in coolen Locations.

Sehenswürdigkeiten

  • Die Stadtmauern von Umag mit ihrem teilweise erhaltenen Stadttor und einer Ziehbrücke aus dem 10. Jahrhundert.
  • Die Kirche des Heiligen Rochus aus dem 16. Jahrhundert mit der bemalten Decke.
  • Das Museum der Stadt Umag mit einer Ausstellung von Gefäßen und alten Handwerken aus Römischen Zeiten.
  • Ausstellung in Galerien der Stadt Umag, unter denen die Galerie Marin innerhalb der Stadtmauern äußerst berühmt ist

Radsport

Umag und seine Umgebung bieten ein äußerst breites Angebot an Erlebnismöglichkeiten auf zwei Rädern. Eine Vielzahl an Straßen führt Sie entlang der Meeresküste oder durch das Landesinnere von Umag und der Region.

Tennissport

Bekannt geworden durch die ATP Croatia Open

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.



stats