Tivoli

Die Fantasie im Höhenflug

Wikipedia/Malte Hübner, Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=228967

Der weltbekannte Vergnügungs- und Erholungspark liegt im Zentrum von Kopenhagen zwischen Rathausplatz und Hauptbahnhof. Hier finden auch Konzerte statt, und nachts wird der Park farbenfroh beleuchtet und wirkt wie eine kleine Fantasiewelt.

Schon 1843 wurde der Tivoli eröffnet und gehört damit zu den ältesten Vergnügungsparks der Welt. Die Attraktionen reichen von Achterbahnen und mehr als 20 anderen Fahrgeschäften über Kabarett und Pantomimentheater bis zu fast 40 verschiedenen Restaurants. Höhepunkt ist das 80 Meter hohe Kettenkarussell Starflyer.

Das Gelände erstreckt sich als Teil der Kopenhagener Wallanlagen über acht Hektar – so viel wie mehr als zehn Fußballfelder. Und auch ein See mit einer chinesischen Pagode gehört zum Tivoli. In der Sommersaison finden im Tivoli regelmäßig Konzerte dänischer und internationaler Musiker sowie anderer Unterhaltungskünstler statt. Schon die Jazz-Legende Louis Armstrong war einst zu Gast im Tivoli.

Kommentare

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats