Themenwelten Kanada

Tim Hortons

Pixabay

Das Franchiseunternehmen Tim Hortons hat seinen Sitz in Kanada. Es gibt Tim Hortons an jeder Straßenecke und die Kanadier lieben die süßen Donuts, den starken Kaffee oder die kühlen Icecapps. Diese Speisen und Getränke eignen sich sehr gut auf langen Autofahrten.

Das multinationale Fastfood-Restaurant, das für seinen Kaffee und Donuts bekannt ist, ist Kanadas größte Schnellrestaurantkette.

Die ersten Geschäfte von Tim Hortons boten nur zwei Produkte an - Kaffee und Donuts. Neben Kaffee, Tee, heißer Schokolade und Donuts enthält die Speisekarte eine Reihe anderer Backwaren wie Bagels - von denen die Marke jedes zweite in der kanadischen Gastronomiebranche verkauft. Dieser Laden ist behindertenfreundlich.

Familienfreundlich

Durch das vielfältige Angebot kann Tim Hortons jedem einen leckeren Snack oder einen guten Kaffee anbieten, ob jung oder alt.

Gut zu wissen

Der Erfinder von dem Franchiseunternehmen Tim Horton ist ein waschechter Kanadier. Wer also ein Statement gegen die großen Ketten wie Starbucks oder Balzac Coffee setzten möchte, der kauft sich hier einen Timmie und unterstützt somit die kanadische Wirtschaft.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats