Themenwelten Kroatien

Split vereint Moderne und Historie

Pixabay

Split ist eine schöne Kulturmetropole an der Adriaküste von Kroatien. Im Volksmund „Hauptstadt Dalmatiens“ genannt, beeindruckt die Stadt durch ihre mehr als 1700 Jahre alte Geschichte.

Split liegt auf einer Halbinsel vor majestätischer Bergkulisse und ist eine Mischung aus lebhafter Moderne und historischem Flair. Aber auch die sonnenverwöhnte Landschaft und das mediterrane Klima Dalmatiens machen Urlaub in Split zum Vergnügen.

Zahlreiche kulturelle und historische Denkmäler können hier bewundert werden. Im Süden der Halbinsel befindet sich der Diokletianspalast. Er wurde von der UNESO als Weltkulturerbe ausgezeichnet. Seine Mauern umgeben die Altstadt, die durch vier Eingänge zu erreichen ist. Das eindrucksvolle Herz des Palastes bildet die Kathedrale Sveti Duje, welche bis ins 6. Jahrhundert als Mausoleum des Kaisers Diokletian diente.

Vom Aussichtsturm Campanile genießt man während des Urlaubs in Split einen traumhaften Blick über das Meer, die Stadt und die dahinterliegenden Gebirge. Unter der Altstadt lässt sich ein altes, geheimnisvolles Gangnetzwerk erkunden. Die unterirdische Reise endet im Peristyl, einem beeindruckenden Säulenhof, auf dem Sie in einem der zahlreichen Cafés entspannen können.

Ein weiteres Highlight ist die Bronzestatue von Grgur Ninski am Zlatna vrata. Sie wurde von dem berühmten Künstler Ivan Meštrovic gefertigt und dem Bischof Grgur von Nin gewidmet. Den linken großen Zeh der Statue zu berühren, ist ein Muss- es soll Glück bringen!

Szenen der fünften Staffel von Game of Thrones wurden im Diokletianpalast in Split gefilmt.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats