Themenwelten Kroatien

Rovinj

Pixabay

Rovinj ist eines der fotogensten und romantischsten Städtchen in Istrien und an der gesamten Adria. An der Westküste Istriens gelegen, ist Rovinj heute einer der am weit entwickeltsten touristischen Urlaubsorte Kroatiens.

Bekannt ist Rovinj als eines der malerischsten und romantischsten Städtchen an der Adria. Rovinj zieht schon seit vielen Jahrzehnten zahlreiche Touristen an und die Mehrheit kehrt jedes Jahr wieder zurück. Der Grund dafür ist im Flair vergangener Zeiten zu suchen. Dies spüren Sie besonders, wenn Sie durch die engen Altstadtgassen spazieren. Die Stadt wurde auf einer Insel erbaut und erst im 18.Jhd. mit dem Festland verbunden. Begeistern werden Sie auch die 22 Inseln und Inselchen, das angenehme mediterrane Klima, aufmerksam angelegte Grünflächen, Sauberkeit und Ordnung in den Straßen, freundliche Einwohner und viele andere Ereignisse.

Shoppen

Der tägliche Markt in Rovinj bietet eine große Auswahl an frischen Gemüsen und lokalen Erzeugnissen. Ein schönes Mitbringsel sind die Ketten mit Peperoni, Knoblauch und Lorbeer. Auch die Weintrauben in der zweiten Reihe sind von hervorragender Qualität und die Verkäufer sind nicht so aufdringlich. In einer kleinen Halle neben dem Markt gibt es fangfrischen Fisch. In den engen Gassen gibt es eine Vielzahl von kleinen Geschäften mit Kunsthandwerk. Die Preise sind oft auch in Euro angeschrieben, zahlen darf man aber offiziell nur in der einheimischen Währung Kuna.

Ausgehen und Nightlife

Viele kleine Bars und angesagten Clubs. Das Highlight der Stadt ist das Entertainment-Areal Monvi-Center. Hier gibt es auf engstem Raum mehrere Bars, Clubs und Diskotheken sowie einen Open-Air-Bereich

Sehenswürdigkeiten

Die ''Altstadt'' mit ihren kleinen Gassen. Ein Fahrt zu den vorgelagerten ''Inseln'' z. B. die Rote Insel oder die Katarineninsel gehören zum Pflichtprogramm, es werden auch Bootstouren mit Glasbodenbooten angeboten.

Strand und Küste

Rovinjs Strände gehören zu den schönsten in Istrien. Auf dieser Seite informieren wir Sie über deren Standorte und beschreiben kurz die Bekanntesten. Die Badesaison in Istrien dauert von Mai bis Anfang Oktober. Im Sommer beträgt die durchschnittliche Wassertemperatur 24 ° C.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats