Themenwelten Kretas Städte

Rethymno

Pixabay

Die Stadt Rethymnon hat etwa 30.000 Einwohner und befindet sich 60 km von Heraklion entfernt und 45 Km von der Hafenstadt Chania. Kaum eine andere Stadt auf Kreta bietet einem so viele Möglichkeiten in Laufweite.

Ob nun der lange Sandstrand, das Nachtleben mit seinen zahlreichen Bars und Diskos, oder die Altstadt und die anderen Sehenswürdigkeiten. Wer Rethymno entdecken möchte, kommt an der Altstadt nicht dran vorbei. Die engen Gassen mit den zahlreichen venezianischen Bauwerken laden einfach zum entlang schlendern ein.

Sehenswürdigkeiten

In Rethymno gehören besonders Bauten aus venezianischer und osmanischer Zeit zu den Sehenswürdigkeiten. Die einzige antike Ausgrabungsstätte, die Besuchern zugänglich ist, ist ein Friedhof mit rund 200 in den Fels geschlagenen Gräbern aus spätminoischer Zeit in Armeni, auf dem etwa zwischen 1390 und 1190 v. Chr. bestattet wurde. Die Gräber, zumeist Familiengräber, weisen allesamt nach Osten, möglicherweise auf ein Gipfelheiligtum auf dem Vrysinas, dem höchsten Berg der Gemeinde. Die bedeutendsten Funde dieser Grabungsstätte befinden sich in den archäologischen Museen von Chania und Iraklio.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.

stats