Themenwelten Finnland-Helsinki

Kouvola

Wikipedia/Tavarajuna / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)

Kouvola ist immer in Reichweite! Die Stadt ist im Grunde genommen von ganz Finnland, vor allem aber auch von Helsinki und dem Flughafen Helsinki-Vantaa aus ganz leicht erreichbar.

Die Bahn ist wohl das einfachste und beliebteste Transportmittel, um von Helsinki oder anderen größeren Städten nach Kouvola zu reisen. Das ist recht naheliegend, denn Kouvola stellt einen wichtigen Eisenbahnknotenpunkt in Finnland und Nordeuropa dar. Im Schnitt dauert die Fahrt von Helsinki nach Kouvola weniger als 1,5 Stunden.

Wer gerne auf alles vorbereitet ist, der kann seine Zugtickets auch schon im Voraus bei der VR kaufen.

Mitten im Stadtzentrum findet Ihr hier sehr gemütliche Unterkünfte. Mehrere Hotels liegen in Gehweite zu Kouvolas Hauptbahn- und Busbahnhof. Natürlich sind auch viele andere Dienstleistungen in der Stadtmitte direkt vor der Tür.

Neben Unterkunftsmöglichkeiten und anderen Dienstleistungen gibt es in der Stadtmitte auch den Freizeitpark Tykkimäki. Dabei handelt es sich aber nicht nur um einen Vergnügungspark, sondern auf dem Gelände befindet sich zudem ein Erlebnisbad, der Aquapark, sowie der Campingplatz Tykkimäki Camping.

Freunde des finnischen Designs werden von den Werken Alvar Aaltos begeistert sein. Er hat in Kouvola mehrere Gebäude entworfen, von denen viele in der Nähe des Kulturparks Ankkapurha stehen.

Sehenswürdigkeiten

Wer die Stadt im Süden der Seenplatte besucht und sich für historische Industriearchitektur interessiert, sollte sich die Verla-Kartonfabrik und Holzschleiferei ansehen, eine Unesco-Weltkulturerbestätte. Nördlich der Stadt liegt der Repovesi-Nationalpark.

Sie können diese Nachricht nicht mehr kommentieren.



stats