Themenwelten Tobago-Aktivtipps

Golf in Tobago

Tobago Tourism

Pitchen und Putten unter allzeit blauem Himmel: In Tobago geht dieser Traum in Erfüllung. Die Insel hat zwei 18-Loch-Meisterschaftsplätze zu bieten – einen am Atlantik, einen an der Karibikküste.

Der landschaftlich wunderschöne Mount Irvine Golf (Foto) erstreckt sich oberhalb der gleichnamigen Bucht, die sich auch als beliebtestes Surfrevier der Insel einen Namen gemacht hat. Der Platz gehört zum Mount Irvine Bay Resort und liegt damit ganz in der Nähe touristischer Hotspots wie Store Beach Bay, Pigeon Point und Buccoo Bay, in denen das Gros der Hotels, Restaurants und Bars der Insel zu finden ist.


Der neuere, sehr gepflegte Tobago Plantations Lowlands Estate Golf ebenfalls im Süden der Insel lockt Golfer an die wildere Atlantikküste und ist Teil des Magdalena Grand Beach & Golf Resort. Hier sorgen die schwer zu kalkulierenden Atlantikbrisen für die Extraportion Spannung beim Golfen. Gut zu wissen: Nur ein paar Kilometer – rund zehn Autominuten – liegen zwischen den beiden Meisterschaftsplätzen.

Kommentare

Sie müssen sich einloggen oder registrieren, um kommentieren zu können.

stats